.
Gemeinde Karlstein a.Main


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Wellenförmig geteilt von Blau und Silber; oben durchgehend das silberne Dettinger Kreuz, unten ein blaues Atomsymbol mit rotem Kern


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Karlstein a. Main besteht seit 1975 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Dettingen und Großwelzheim, deren Wappen in diesem Zusammenhang untergingen. Motive aus diesen beiden Hoheitszeichen wurden im Wappen von Karlstein a. Main zusammen geführt. Das eigenartig geformte Kreuz ist das so genannte Dettinger Kreuz. Es ist in der St. Hippolytkirche aus der spätgotischen Zeit überliefert und wurde zum Wahrzeichen des Ortes. Das Atomsymbol ist dem Wappen von Großwelzheim aus dem Jahr 1966 entnommen. Im Gemeindegebiet stand das erste deutsche Atomkraftwerk, das Versuchsatomkraftwerk Kahl, das seit 1960 Strom in das Netz einspeiste. 1985 wurde der Reaktor stillgelegt und soll bis 2006 abgetragen werden. Die wellenförmige Schildteilung weist auf den Ortsnamenbestandteil am Main hin und stellt zugleich die geografische Lage der Gemeinde im Maintal dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1977

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 13.10.1977

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Dettingen a.Main, Großwelzheim


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1978, S. 72, 1968, S. 96 (Dettingen), 1966, S. 24 (Großwelzheim)
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Unser Landkreis Aschaffenburg, Bamberg 1991, S. 150


FAHNE
Blau-Weiß-Blau
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Aschaffenburg
Fläche  12.68 qkm
Einwohner  7956
Ew/qkm  627
Breite  50.0333 Nördliche Breite
Länge  9.05 Östliche Länge
GKZiffer  9671114
PLZ  63791
Region  Region 1 Bayerischer Untermain
KFZ-Kennz.  AB
Internet  Gemeinde Karlstein a.Main
E-Mail  Gemeinde Karlstein a.Main
 
1. Bürgermeister Peter Kreß
Am Oberborn 1 63791 Karlstein a.Main (Hausanschrift)
Postfach 1140 63786 Karlstein a.Main (Postanschrift)
Telefon +49 (0)6188 784-0
Fax +49 (0)6188 784-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE