.
Gemeinde Theilenhofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Schwarz auf goldenem Boden ein silberner Ziehbrunnen mit Trog und Eimer.


WAPPENGESCHICHTE
Die zentrale Wappenfigur, der Ziehbrunnen, stellt den seit mehr als 500 Jahren nachweisbaren so genannten Kapellenbrunnen in Theilenhofen dar. Östlich des Dorfes stand einst eine Kapelle, die dem Heiligen Leonhard geweiht war. Flurnamen wie Kapellenäcker und ein Kapellenbrunnen weisen auf die einstige Kapelle hin. Der Brunnen wurde zum Wahrzeichen des Ortes. Die Farben Silber und Schwarz erinnern an den Deutschen Orden, der in Theilenhofen begütert war, sowie auf die Dorfherrschaft der Burggrafen von Nürnberg seit 1371.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1956

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 23.04.1956

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Wachstein

Elemente aus Familienwappen von Nürnberg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1956, S. 48
Stadler, Klemens: Neue Gemeindewappen in Mittelfranken, in: Jahrbuch des Historischen Vereins von Mittelfranken, 1956, S. 124-125, 130
Huber, Wilhelm: Die Gemeinden des Landkreises und ihre Wappen, in: Landkreis Gunzenhausen, Gunzenhausen 1966, S. 153, 154


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Weißenburg-Gunzenhausen
Fläche  20.33 qkm
Einwohner  1128
Ew/qkm  55
Breite  49.0833 Nördliche Breite
Länge  10.85 Östliche Länge
GKZiffer  9577172
PLZ  91741
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  WUG
Internet  Gemeinde Theilenhofen
E-Mail  Gemeinde Theilenhofen
 
1. Bürgermeister Helmut König
Reutbergstr. 34 91710 Gunzenhausen (Hausanschrift)
Reutbergstr. 34 91710 Gunzenhausen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9831 6774-0
Fax +49 (0)9831 6774-26



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE