.
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über Schildfuß, darin Eisenhutfeh von Silber und Blau, gespalten; vorne dreimal geteilt von Rot und Gold, hinten in Gold ein halber, rot bewehrter schwarzer Adler am Spalt.


WAPPENGESCHICHTE
Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurde 1972 aus den ehemaligen Kreisen Weißenburg und Gunzenhausen, einigen Gemeinden der früheren Kreise Donauwörth und Hilpoltstein sowie der bis dahin kreisfreien Stadt Weißenburg i.Bay. gebildet. Die mehrfache Teilung von Gold und Rot ist dem Wappen des Alt-Landkreises Gunzenhausen entnommen. Sie war bereits im 18. Jahrhundert Symbol für das Oberamt Hohentrüdingen der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach und erinnert an die 1424 ausgestorbenen Grafen von Truhendingen. Der Adler repräsentiert als Reichssymbol die ehemalige Reichsstadt Weißenburg i.Bay., die auch heute noch als Große Kreisstadt besondere Bedeutung hat. Das Eisenhutfeh im Schildfuß ist dem Wappen der Grafen von Pappenheim entnommen, die für das südliche Kreisgebiet von großer Bedeutung waren. Es stand im Wappen des Alt-Landkreises Weißenburg.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1976

Rechtsgrundlage  Beschluss des Kreistags und Zustimmung der Regierung von Mittelfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Mittelfranken vom 08.03.1976

Elemente aus Familienwappen von Pappenheim, von Truhendingen


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1977, S. 16; 1956, S. 40 (Alt-Landkreis Gunzenhausen)
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 1. Bremen 1964, S. 41 (Alt-Landkreis Gunzenhausen), S. 95 (Alt-Landkreis Weißenburg i.Bay.)
Steimel, Robert: Die Wappen der bundesdeutschen Landkreise. Köln-Zollstock 1964, S. 68 (Alt-Landkreis Gunzenhausen), S. 70 (Alt-Landkreis Weißenburg i.Bay.)
Die deutschen Landkreise: Wappen, Geschichte, Struktur, hg. Erich Dieter Linder, Günter Olzog, Augsburg 1996, S. 127


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Weißenburg-Gunzenhausen
Fläche  970.82 qkm
GKZiffer  9577000
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  WUG



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.