.
Gemeinde Hagenbüchach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Im Wellenschnitt geteilt von Silber und Grün, auf der Teilungslinie belegt mit einem von Silber und Schwarz gevierten Schild, darüber eine schwarze Schalenwaage, darunter zwei aus einem silbernen Stamm wachsende silberne Buchenzweige mit je fünf Blättern.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Hagenbüchach besteht seit 1972 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Bräuersdorf und Hagenbüchach. Die Teilung im Wellenschnitt stellt die Lage der Gemeinde im Fembachgrund dar, die Farbe Grün versinnbildlicht den Ortsnamen, der von Hagen abgeleitet ist. Er bedeutet grünes Dornengebüsch. Die Waage weist auf die einstige Bedeutung des Ortes als Gerichtsort hin, der 1414 als Sitz eines burggräflichen Halsgerichts genannt wird. Das heutige Gemeindegebiet unterstand verwaltungsmäßig dem Fraisch- und Vogteiamt Hagenbüchach-Emskirchen des Fürstentums Brandenburg-Bayreuth, das auch als Grundherr in Erscheinung trat. Daran erinnert der von Silber und Schwarz gevierte Schild, das zollerische Stammwappen. Die Buchenzweige stehen redend für den Ortsnamen, die Zahl der Buchenblätter repräsentiert die Orte der Gemeinde. Das Zollernschild und die Buchenzweige enthält auch ein Siegel aus dem 17. Jahrhundert im Gerichtsbuch von Hagenbüchach.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1983

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Mittelfranken

Beleg  Urkunde und Schreiben der Regierung von Mittelfranken vom 25.07.1983


LITERATUR
Sponholz, Hans: Landkreis Neustadt an der Aisch, Neustadt a.d. Aisch 1982, S. 80 (Bräuersdorf), 99-100 (Hagenbüchach)
Landkreis Neustadt a.d. Aisch  Bad Windsheim, Neustadt a.d. Aisch 1982, S. 49


FAHNE
Schwarz-Weiß-Grün mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Fläche  11.5 qkm
Einwohner  1325
Ew/qkm  115
Breite  49.5333 Nördliche Breite
Länge  10.7667 Östliche Länge
GKZiffer  9575129
PLZ  91469
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  NEA
Internet  Gemeinde Hagenbüchach
E-Mail  Gemeinde Hagenbüchach
 
1. Bürgermeister David Schneider
Schulstraße 11 91469 Hagenbüchach (Hausanschrift)
Hugenottenplatz 8 91489 Wilhelmsdorf (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9101 7418
Fax +49 (0)9101 990906



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE