.
Markt Neuhaus a.d.Pegnitz


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Blau und Rot; oben ein wachsender, rot bewehrter goldener Löwe, unten auf grünem Dreiberg ein silberner Zinnenturm mit offenem Tor und goldenem Fallgatter.


WAPPENGESCHICHTE
Die Burg Veldenstein kam als Stiftungsgut an das 1008 gegründete Bistum Bamberg und blieb bis zur Säkularisation 1802 in dessen Besitz. Die Burg war Amtsburg und Residenzburg der Bamberger Fürstbischöfe und wird erstmals 1269 als novum castrum (= neues Haus) erwähnt. Der unterhalb der Burg entstandene Ort erhielt unter Bischof Weigand von Redwitz (1522 bis 1556) Marktrechte. Aus dieser Zeit ist das erste Siegel überliefert. Es zeigt im geteilten Schild oben den geminderten Bamberger Löwen ohne Schrägleiste und den Burgturm. Das gleiche Bild ist in der Bamberger Vasallentafel von 1603 überliefert. Im 19. Jahrhundert wird im Schrifttum eine Wappenverleihung durch den Bamberger Bischof Philipp Valentin Voit von Rieneck (1653 bis 1672) erwähnt. Vermutlich handelt es sich hierbei um eine Wappenbestätigung. Die heute gebräuchlichen Farben orientieren sich an einer Zeichnung von 1811.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 16. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Von Siegelführung abgeleitet


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 26
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 504, 769 (Burg Veldenstein)
Pfeiffer, Eckhardt: Nürnberger Land, 2. Aufl., Hersbruck 1989, S. 339-340


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Nürnberger Land
Fläche  23.96 qkm
Einwohner  2893
Ew/qkm  121
Breite  49.6333 Nördliche Breite
Länge  11.55 Östliche Länge
GKZiffer  9574140
PLZ  91284
Region  Region 7 Industrieregion Mittefranken
KFZ-Kennz.  LAU
Internet  Markt Neuhaus a.d.Pegnitz
E-Mail  Markt Neuhaus a.d.Pegnitz
 
1. Bürgermeister Josef Springer
Unterer Markt 9 91284 Neuhaus a.d.Pegnitz (Hausanschrift)
Postfach 9 91284 Neuhaus a.d.Pegnitz (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9156 9291-0
Fax +49 (0)9156 9291-17



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE