.
Markt Wachenroth


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau eine durchgehende silberne Zinnenmauer, belegt mit einem goldenen Schildchen, darin ein mit einer silbernen Schrägleiste überdeckter, rot bewehrter schwarzer Löwe; über ihm wachsend ein rot gekleideter Wächter, der in ein silbernes Horn stößt, auf dem Kopf einen roten Spitzhut mit silbernem Stulp; im grünen Schildfuß ein silberner Wellenbalken, darin zwei zugewendete rote Krebse.


WAPPENGESCHICHTE
Wachenroth erhielt 1518 vom Bamberger Bischof Georg Schenk von Limpurg (1505 bis 1522) ein Wappen verliehen. Der Wächter steht redend für den Ortsnamen, dessen eigentliche Bedeutung in Vergessenheit geraten ist. Der Ortsname bedeutet Rodeland eines Wacho. Der mit einem Schrägbalken belegte Löwe ist das Wappentier des Bistums Bamberg und erinnert an dessen Herrschaft in Wachenroth. Der Wellenbalken im Schildfuß stellt die Lage des Ortes an der Ebrach dar. Das älteste Siegel und eine Abbildung von 1603 zeigen dieses Bild. Im 18. Jahrhundert steht der Krebs aufrecht und allein im Bild. Im 19. Jahrhundert geriet das Wappen in Vergessenheit. Die Wiederannahme des alten Wappens erfolgte 1931.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1518

Rechtsgrundlage  Verleihung durch den Bischof Georg Schenk von Limpurg. Neuverleihung durch das Innenministerium 1931

Beleg  Wappenbrief von 1518. Ministerialentschließung vom 28.04.1931

Änderung  Im 18. Jahrhundert stehender Krebs


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 85
Stadler, Klemens: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise und Gemeinden (Die Plassenburg. Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken 20), Kulmbach 1963, S. 256
Der Landkreis Erlangen-Höchstadt, Hof 1979, S. 176-180
Hofmann, Hanns Hubert: Höchstadt-Herzogenaurach (Historischer Atlas von Bayern, Franken 1), München 1951, S. 41, 87
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen, München 1991 (2. Aufl.), S. 394


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Erlangen-Höchstadt
Fläche  23.16 qkm
Einwohner  2220
Ew/qkm  96
Breite  49.75 Nördliche Breite
Länge  10.7167 Östliche Länge
GKZiffer  9572160
PLZ  96193
Region  Region 7 Industrieregion Mittefranken
KFZ-Kennz.  ERH 
Internet  Markt Wachenroth
E-Mail  Markt Wachenroth
 
1. Bürgermeister Friedrich Gleitsmann
Hauptstr. 23 96193 Wachenroth (Hausanschrift)
Hauptstr. 23 96193 Wachenroth (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9548 982026-0
Fax +49 (0)9548 982026-31



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE