.
Markt Schopfloch


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter schwarzem Schildhaupt, darin ein silberner Schragen, fünfmal schräg geteilt von Silber und Rot.


WAPPENGESCHICHTE
Das Rittergut Schopfloch war von 1390 bis 1616 mit einer kurzen Unterbrechung im Besitz der Herren von Elrichshausen. Ihr Wappen  fünfmal schräg geteilt von Silber und Rot  erinnert an ihre Herrschaft. Nach 1616 waren neben den Grafen von Oettingen die Markgrafen von Brandenburg-Ansbach größter Grundherr, die auch die Hochgerichtsbarkeit, wenn auch umstritten, über die Güter der Grafen von Oettingen inne hatten. Daran erinnern der Schragen aus dem Wappen der Grafen von Oettingen und die Farben Silber und Schwarz aus dem markgräflichen Wappen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1979

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Mittelfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Mittelfranken vom 02.02.1979

Elemente aus Familienwappen von Elrichshausen, von Oettingen, von Brandenburg-Ansbach


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1980, S. 24
Broser, Claus: Wappen im Landkreis Ansbach, Ansbach 1990, S. 96
Der Landkreis Ansbach, hg. Günter Hoeppner, Ansbach 1992, S. 139


FAHNE
Weiß-Rot
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Ansbach
Einwohner  2852
Ew/qkm  0
Breite  49.1167 Nördliche Breite
Länge  10.3 Östliche Länge
GKZiffer  9571200
PLZ  91626
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  AN
Internet  Markt Schopfloch
E-Mail  Markt Schopfloch
 
1. Bürgermeister Oswald Czech
Friedrich-Ebert-Str. 15 91626 Schopfloch (Hausanschrift)
Friedrich-Ebert-Str. 15 91626 Schopfloch (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9857 9795-0
Fax +49 (0)9857 9795-22



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE