.
Gemeinde Neuendettelsau


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über silbernem Schildfuß, darin eine rote Muschel, in Blau die mit goldenem Ring umgebene silberne Lutherrose mit herzförmigem rotem Butzen, darin ein schwarzes Kreuz.


WAPPENGESCHICHTE
Die Muschel ist dem Wappen der Freiherren von Eyb entnommen, die in ihrem Wappen drei Muscheln führten. Sebastian von Eyb erwarb 1518 das Schloss im Ort. Die Lutherrose weist auf die große Bedeutung von Neuendettelsau für die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern. Hier sind die Diakonissen- und Missionsanstalt und die theologische Augustana-Hochschule der Bayerischen Landeskirche untergebracht. Wilhelm Löhe wurde 1837 Ortspfarrer in Neuendettelsau. Er gründete 1846 die Missionsanstalt, die sich vor allem um die deutsch-lutherischen Auswanderer nach Nordamerika und die Indianermission kümmern sollte. Mit dem von Löhe 1854 gegründeten Diakonischen Werk entwickelte sich Neuendettelsau zum Zentrum der Diakonie. 1947 wurden in Neuendettelsau die Augustana-Hochschule als Fachakademie für Religionspädagogen und ein Pfarrseminar für Spätberufene eingerichtet.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1960

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 17.03.1960

Elemente aus Familienwappen von Eyb


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1960, S. 48
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 25
Broser, Claus: Wappen im Landkreis Ansbach, Ansbach 1990, S. 72
Der Landkreis Ansbach. Vergangenheit und Gegenwart, Assling-Pörsdorf 1964, S. 175
Der Landkreis Ansbach, hg. Günter Hoeppner, Ansbach 1992, S. 125
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 43, Taf. 56 (von Eyb)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Ansbach
Einwohner  7585
Ew/qkm  0
Breite  49.2833 Nördliche Breite
Länge  10.7833 Östliche Länge
GKZiffer  9571180
PLZ  91564
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  AN
Internet  Gemeinde Neuendettelsau
E-Mail  Gemeinde Neuendettelsau
 
1. Bürgermeister Gerhard Korn
Johann-Flierl-Str. 19 91564 Neuendettelsau (Hausanschrift)
Johann-Flierl-Str. 19 91564 Neuendettelsau (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9874 502-0
Fax +49 (0)9874 502-99



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE