.
Markt Dombühl


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot auf grünem Berg die silberne Wehrkirche von Dombühl mit schwarzen Dächern, rechts über dem Langhaus schwebend ein von Silber und Schwarz gevierter Schild.


WAPPENGESCHICHTE
Die Marktgemeinde Dombühl besteht seit 1972 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Dombühl und Sulz. Die Kirche im Gemeindewappen stellt das Wahrzeichen der Gemeinde dar  die St. Vitus-Kirche, die im Kern auf eine Friedhofbefestigung aus dem 14. Jahrhundert zurückgeht. Die Wehrkirche gehörte einst zum Kloster Sulz, das im Zuge der Reformation von den Markgrafen von Ansbach aufgehoben wurde. Die Kirche auf dem Hügel steht zugleich redend für den nicht mehr verstandenen Ortsnamen, der mit Tannen bestandener Hügel bedeutet. Der Schild mit der Zollernvierung von Silber und Schwarz erinnert an die Territorialhoheit der Markgrafen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1986

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Mittelfranken

Beleg  Urkunde und Schreiben der Regierung von Mittelfranken vom 18.04.1986


LITERATUR
Broser, Claus: Wappen im Landkreis Ansbach, Ansbach 1990, S. 36
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen, München 1986, S. 104
Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, hg. Georg Dehio, Bd. 1, 2. Aufl., München 1999, S. 286
Der Landkreis Ansbach, hg. Günter Hoeppner, Ansbach 1992, S. 102


FAHNE
Grün-Weiß-Grün mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Ansbach
Einwohner  1634
Ew/qkm  0
Breite  49.25 Nördliche Breite
Länge  10.2833 Östliche Länge
GKZiffer  9571137
PLZ  91601
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  AN
Internet  Markt Dombühl
E-Mail  Markt Dombühl
 
1. Bürgermeister Jürgen Geier
Am Markt 2 91601 Dombühl (Hausanschrift)
Anton-Roth-Weg 9 91583 Schillingsfürst (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9868 280
Fax +49 (0)9868 5479



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE