.
Markt Bechhofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Silber und Rot; vorne und hinten übereinander je zwei Walzen in verwechselten Farben mit durchgesteckten goldenen Spindeln.


WAPPENGESCHICHTE
Bechhofen ist seit 1434 Markt. Aus dem Jahr 1456 sind Abdrucke eines Siegels überliefert, das in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden ist. Die Spindeln stehen redend für den Ortsnamen und stellen Bäckerwalker dar im Sinne von Beck gleich Bäck. Sie wurden aber auch als Walker, Spulen, Wellen oder Pechfackeln gedeutet. Der Ortsname bedeutet bei dem Pechofen. Im Mittelalter bestand hier eine Pechsiederei, in der aus dem Harz der umliegenden Wälder Pech für die Fackelbeleuchtung gewonnen wurde. Pechsiedereien finden sich häufig in der Nähe von Königshöfen oder Klöstern. In der Nähe von Bechhofen liegt die Ortschaft Königshofen a. d. Heide. Der Ortsname deutet darauf hin, dass dieser Ort aus einem Königshof entstanden ist. Das Siegelbild wurde 1933 als Wappen verliehen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 15. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Durch Siegelführung seit 1456 belegt. Verleihung 1933

Beleg  Entschließung vom 14.07.1933


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 27
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 367
Broser, Claus: Wappen im Landkreis Ansbach, Ansbach 1990, S.16
Fechter, Elisabeth: Die Ortsnamen des Landkreises Ansbach, Diss. Erlangen 1955, S. 45
Der Landkreis Ansbach. Vergangenheit und Gegenwart, Assling-Pörsdorf 1964, S. 112
Der Landkreis Ansbach, hg. Günter Hoeppner, Ansbach 1992, S. 91
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen. München 1991 (2. Aufl.), S. 60-61


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Ansbach
Einwohner  5848
Ew/qkm  0
Breite  49.15 Nördliche Breite
Länge  10.55 Östliche Länge
GKZiffer  9571115
PLZ  91572
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  AN
Internet  Markt Bechhofen
E-Mail  Markt Bechhofen
 
1. Bürgermeister Helmut Schnotz
Martin-Luther-Platz 1 91572 Bechhofen (Hausanschrift)
Postfach 1108 91568 Bechhofen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9822 606-0
Fax +49 (0)9822 606-50



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE