.
Stadt Burgkunstadt


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau über einer silbernen Zinnenmauer mit offenem Tor ein rot bedachter silberner Zinnenturm, beiderseits je ein silbernes Haus mit rotem Dach.


WAPPENGESCHICHTE
Burg Kunstadt wird erstmals 1059 urkundlich beim Übergang aus dem Erbe der Grafen von Schweinfurt an das Bistum Bamberg erwähnt. Seitdem ist Burgkunstadt ein hochstiftischer Amtssitz, der 1325 als Stadt bezeichnet wird, eine Stadtrechtsverleihung ist allerdings nicht bezeugt. Aus dem Jahr 1350 ist der Abdruck eines Siegels überliefert mit der Umschrift S. CIVIVM CIVITATIS IN BWRCVNSTAT. Das Bild zeigt eine Mauer mit geschlossenem Tor und einen Turm, daneben ein kleines Gebäude mit Kreuzen auf dem Dach. Die Mauer und der Turm stellen wohl die Burg dar, auf der die Herren von Kunstat und die Herren von Ebneth saßen, das Gebäude mit den Kreuzen die Ortskirche. In einem Siegel um 1450 taucht ein zweites Gebäude in Schrägansicht auf, das Stadttor ist seitdem geöffnet. Das Wappenbild erscheint auch in der Bamberger Vasallentafel von 1603 und in einer Zeichnung von 1812.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 14. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Durch Siegelführung seit 1350 belegt

Änderung  1450 taucht das zweite Gebäude auf, seitdem ist das Tor geöffnet.


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 35
Stadler, Klemens/Egloffstein, Albrecht von und zu: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden (Die Plassenburg, Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken 48), Kulmbach 1990, S. 182
Bayerisches Städtebuch, hg. Erich Keyser, Heinz Stoob, Stuttgart 1971, Bd. 1, S. 132-135
Unser Landkreis Lichtenfels. Bamberg 1991, S. 84, 117
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 117
Weiss, Hildegard: Lichtenfels-Staffelstein (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/7), München 1959, S. 66


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Lichtenfels
Fläche  40.59 qkm
Einwohner  6410
Ew/qkm  158
Breite  50.1333 Nördliche Breite
Länge  11.25 Östliche Länge
GKZiffer  9478116
PLZ  96224
Region  Region 4 Oberfranken-West
KFZ-Kennz.  LIF 
Internet  Stadt Burgkunstadt
E-Mail  Stadt Burgkunstadt
 
1. Bürgermeisterin Christine Frieß
Vogtei 5 96224 Burgkunstadt (Hausanschrift)
Postfach 1255 96220 Burgkunstadt (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9572 388-0
Fax +49 (0)9572 388-35



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE