.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Landkreis Hof


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne in Schwarz ein linksgewendeter, rot gekrönter und rot bewehrter goldener Löwe; hinten in Gold mit von Rot und Silber gestücktem Bord ein rot bewehrter schwarzer Löwe.


WAPPENGESCHICHTE
Der Landkreis Hof besteht seit 1972 aus den Alt-Landkreisen Hof, Münchberg, Naila und Rehau. Der Kreistag beschloss, das Wappen des Alt-Landkreises Hof aus dem Jahr 1963 unverändert zu übernehmen, da das Wappen alle Gebiete des neuen Landkreises berücksichtigt. Das Gebiet um Hof kam nach dem Aussterben der Grafen von Andechs-Meranien an die zollerischen Burggrafen von Nürnberg und späteren Markgrafen von Brandenburg-Bayreuth. Daran erinnert der burggräfliche Löwe innerhalb des von Rot und Silber gestücktem Schildbords in der hinteren Schildhälfte. In den Wappen der Alt-Landkreise Münchberg und Naila kam diese Zugehörigkeit durch den brandenburgischen Adler zum Ausdruck, im Wappen von Rehau durch die Zollernvierung von Silber und Schwarz. Der Löwe in der vorderen Schildhälfte ist das pfalzbayerische Wappentier. Bis 1373 waren die Vögte von Weida und Gera bedeutende Herrschaftsinhaber. Als wittelsbachische Vasallen führten sie den pfalzbayerischen Löwen in ihrem Wappen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1963, erneuert 1977

Rechtsgrundlage  Beschluss des Kreistags und Zustimmung des Innenministeriums und der Regierung von Oberfranken

Beleg  Ministerialentschließung vom 19.02.1963, Schreiben der Regierung von Oberfranken vom 22.02.1977

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Hof, Münchberg, Naila, Rehau

Elemente aus Familienwappen von Weida und Gera, von Nürnberg


LITERATUR
Die deutschen Landkreise: Wappen, Geschichte, Struktur, hg. Erich Dieter Linder, Günter Olzog, Augsburg 1996, S. 89
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1963, S. 32 (Alt-Landkreis Hof), 1960, S. 8 (Alt-Landkreis Münchberg), 1957, S. 95 (Alt-Landkreis Naila), 1964, S. 8 (Alt-Landkreis Rehau)
Stadler, Klemens/Egloffstein, Albrecht von und zu: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden (Die Plassenburg, Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken, Band 48). Kulmbach 1990, S. 82, 153-154
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 1. Bremen 1964, S. 46 (Alt-Landkreis Hof), S. 64 (Alt-Landkreis Münchberg), S. 65 (Alt-Landkreis Naila), S. 76 (Alt-Landkreis Rehau)
Steimel, Robert: Die Wappen der bundesdeutschen Landkreise. Köln-Zollstock 1964, S. 63 (Alt-Landkreis Hof), S. 64 (Alt-Landkreis Münchberg), S. 65 (Alt-Landkreis Naila, Rehau)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Hof
Fläche  892.54 qkm
GKZiffer  9475000
Region  Region 5 Oberfranken-Ost
KFZ-Kennz.  HO



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2933 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.