.
Markt Wiesenttal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über einem von Silber und Schwarz gevierten Schildfuß gespalten von Rot und Silber; vorne ein schräglinks gestellter silberner Schlüssel, hinten ein rotes Ammonshorn.


WAPPENGESCHICHTE
Im Zuge der Gebietsreform wurden der Markt Muggendorf und die Gemeinden Albertshof, Engelhardsberg, Oberfellendorf und Streitberg 1972 zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen Wiesenttal zusammengelegt. Das Wappen von Muggendorf ist dabei untergegangen. Der von Silber und Schwarz gevierte Schildfuß im Gemeindewappen erinnert an die Territorialherrschaft der Markgrafen von Brandenburg-Bayreuth im Gemeindegebiet. Der Schlüssel ist dem Wappen der Schlüsselberger entnommen, die 1114 erstmals erwähnt werden und 1347 erloschen sind. In ihrem Besitz waren mehrere Burgen im Gemeindegebiet, darunter Streitberg und Neideck. Das Ammonshorn war bereits im Wappen von Muggendorf zu sehen. Es verweist auf die vielen Versteinerungen, die in der Umgebung gefunden werden, und allgemein auf die Lage der Gemeinde in der Fränkischen Schweiz.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1973

Rechtsgrundlage  Beschluss des Marktgemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberfranken vom 12.04.1973

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Muggendorf

Elemente aus Familienwappen von Schlüsselberg, von Bayreuth-Brandenburg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1974, S. 24
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 22
Stadler, Klemens/Egloffstein, Albrecht von und zu: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden (Die Plassenburg, Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken 48), Kulmbach 1990, S. 274, 364
Schaub, Hans: Die Wappen des Landkreises Forchheim, Bd. 1. Forchheim 1984, o. S.


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Forchheim
Fläche  45.9 qkm
Einwohner  2463
Ew/qkm  54
Breite  49.8 Nördliche Breite
Länge  11.2667 Östliche Länge
GKZiffer  9474176
PLZ  91346
Region  Region 4 Oberfranken-West
KFZ-Kennz.  FO 
Internet  Markt Wiesenttal
E-Mail  Markt Wiesenttal
 
1. Bürgermeister Helmut Taut
Forchheimer Str. 8 91346 Wiesenttal (Hausanschrift)
Forchheimer Str. 8 91346 Wiesenttal (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9196 9299-0
Fax +49 (0)9196 9299-29



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE