.
Markt Hiltpoltstein


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Schräg geteilt von Gold und Rot; aufgelegt ein gespaltener Schild, darin vorne in Gold ein halber, rot gezungter schwarzer Adler am Spalt, hinten fünfmal schräg geteilt von Rot und Silber.


WAPPENGESCHICHTE
Im Jahr 1417 erhielt Ritter Friedrich von Seckendorff für Hiltpoltstein von König Sigismund Marktrechte. Siegel sind aber erst aus dem frühen 17. Jahrhundert überliefert. Die Schrägteilung ist dem Wappen der Herren von Hiltpoltstein nachempfunden; sie waren Reichsministerialen. Seit 1503 hatte die Reichsstadt Nürnberg die Landesherrschaft inne. Daran erinnert der aufgelegte Schild mit dem Wappen der Stadt. Die Farben sind durch Abbildungen seit 1691 bezeugt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 17. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Von Siegelführung abgeleitet

Elemente aus Familienwappen von Hiltpoltstein


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 73
Stadler, Klemens/Egloffstein, Albrecht von und zu: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden (Die Plassenburg, Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken 48), Kulmbach 1990, S. 224
Schaub, Hans: Die Wappen des Landkreises Forchheim, Bd. 1. Forchheim 1984, o. S.
Schöler, Eugen: Fränkische Wappen erzählen Geschichte und Geschichten (Beiträge zur Genealogie, Heraldik, Kultur und Geschichte 1). Neustadt a.d.Aisch 1992, S. 149, 150
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 295
Bog, Ingomar: Forchheim (Historischer Atlas von Bayern, Franken 5), München 1955, S. 18


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Forchheim
Fläche  25.56 qkm
Einwohner  1526
Ew/qkm  60
Breite  49.6667 Nördliche Breite
Länge  11.3167 Östliche Länge
GKZiffer  9474138
PLZ  91355
Region  Region 4 Oberfranken-West
KFZ-Kennz.  FO 
Internet  Markt Hiltpoltstein
E-Mail  Markt Hiltpoltstein
 
1. Bürgermeisterin Gisela Bauer
Schulstr. 1 91355 Hiltpoltstein (Hausanschrift)
Postfach 45 91321 Gräfenberg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9192 1778
Fax +49 (0)9192 709-70



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE