.
Gemeinde Weitramsdorf


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold eine eingeschweifte gestürzte blaue Spitze, darin ein wachsender goldener Abtstab; vorne ein blauer Leuchter mit brennender Kerze, hinten ein grüner Nadelbaum.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Weitramsdorf besteht seit 1972 aus den Gemeinden Neundorf und Weitramsdorf. Der Leuchter mit brennender Kerze stammt von einer Bürgermeistermedaille aus Neundorf aus der Zeit König Ludwigs I. Im Schild steht ein Leuchter mit Kerze auf einer Tischplatte, beseitet von je einem schwebenden Arm mit einer brennenden Kerze in der Hand, welche die Flammen an den Leuchter hält. Die Gemeinde übernahm dieses Bild ohne Genehmigung in ihre Siegel. Die Dienstsiegel wurden 1883, 1928 und 1952 angefertigt. Farben sind nicht überliefert. Der Abtstab erinnert an das Kloster Langheim, das wichtigster Grundherr im Gemeindegebiet war. Im Klosterwappen standen Kelch und Krummstab. Der Nadelbaum stammt von einem Ortssiegel von Weitramsdorf aus dem 18. Jahrhundert.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1976

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberfranken vom 09.08.1976

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Neundorf


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1977, S. 80
Stadler, Klemens/Egloffstein, Albrecht von und zu: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden (Die Plassenburg, Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken 48), Kulmbach 1990, S. 281, 363
Schneier, Walter: Das Coburger Land. Coburg 1983, S. 229, 240-242


FAHNE
Gelb-Blau
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Coburg
Fläche  33.71 qkm
Einwohner  4914
Ew/qkm  146
Breite  50.25 Nördliche Breite
Länge  10.8833 Östliche Länge
GKZiffer  9473175
PLZ  96479
Region  Region 4 Oberfranken-West
KFZ-Kennz.  CO
Internet  Gemeinde Weitramsdorf
E-Mail  Gemeinde Weitramsdorf
 
1. Bürgermeister Wolfgang Bauersachs
Ummerstadter Str. 11 96479 Weitramsdorf (Hausanschrift)
Postfach 1138 96477 Weitramsdorf (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9561 8352-0
Fax +49 (0)9561 8352-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE