.
Gemeinde Gesees


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne geteilt von Silber und Schwarz, oben der schwarze Hummelhut mit abfliegenden grünen Bändern, unten ein silberner Eichenzweig mit zwei Blättern und einer Eichel; hinten in Rot der silberne Kirchturm von St. Marien zu Gesees.


WAPPENGESCHICHTE
Gesees wird als die Krone des Hummelgaus bezeichnet. Zusammen mit Mistelgau ist Gesees die älteste Siedlung dieses Gaus. Der Landschaftsname Hummelgau geht wohl auf den Rechtsbegriff Hunt-mahal zurück und bedeutet Gerichtshof der Hundertschaft. Der Hummelhut im Gemeindewappen stellt die Funktion der Hummelbauern als Schöffen dar. Er gehört heute noch zur hiesigen Tracht. Der Eichenzweig symbolisiert den Flurnamen Breite Eiche im Ort Forkendorf und stellt zugleich die vielen Eichen in der Umgebung dar. Der Kirchturm repräsentiert die ehemalige Wallfahrtskirche St. Maria in Gesees. Die Farben Silber und Rot weisen auf die jetzige Zugehörigkeit zu Franken, die Farben Silber und Schwarz auf die ehemalige Zugehörigkeit zum Markgrafentum Brandenburg-Bayreuth von 1321 bis 1810 hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 2004

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats

Beleg  Beschluss vom 19.02.2004

Elemente aus Familienwappen von Brandenburg-Bayreuth


LITERATUR
Winkler, Richard: Bayreuth. Stadt und Altlandkreis (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/30), München 1999, S. 132
www.gesees.de


FAHNE
Grün-Weiß-Schwarz mit aufgelegtem Gemeindewappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Bayreuth
Fläche  9.9 qkm
Einwohner  1306
Ew/qkm  132
Breite  49.9 Nördliche Breite
Länge  11.5333 Östliche Länge
GKZiffer  9472140
PLZ  95494
Region  Region 5 Oberfranken-Ost
KFZ-Kennz.  BT
Internet  Gemeinde Gesees
E-Mail  Gemeinde Gesees
 
1. Bürgermeister Harald Feulner
Pettendorfer Str. 4 95494 Gesees (Hausanschrift)
Kanzleistr. 3 95511 Mistelbach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9201 300
Fax +49 (0)9201 987-22



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE