.
Gemeinde Priesendorf


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot über einem silbernen Hirschgeweih schräg gekreuzt zwei goldene Messer, darüber eine silberne heraldische Lilie.


WAPPENGESCHICHTE
Die beiden Messer sind das Attribut des heiligen Bartholomäus, dem die Kirche in Priesendorf geweiht ist. Die Lilie repräsentiert als Mariensymbol die Wallfahrtskapelle in Priesendorf. Das Hirschgeweih erinnert an den 1717 verstorbenen Jäger Konrad Gregel, der sich für eine Abtrennung Priesendorfs von der Pfarrei Eltmann eingesetzt hatte. Er stand in Diensten der Grafen von Schönborn, in deren Herrschaftsbereich Priesendorf gelegen ist. Daran erinnern die Farben Gold und Rot aus dem Wappen der Grafen von Schönborn.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1987

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberfranken vom 09.11.1987

Elemente aus Familienwappen von Schönborn


LITERATUR
Stadler, Klemens/Egloffstein, Albrecht von und zu: Die Wappen der oberfränkischen Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden (Die Plassenburg, Schriften für Heimatforschung und Kulturpflege in Ostfranken 48), Kulmbach 1990, S. 300
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 98, Taf. 78 (von Schönborn)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberfranken
Landkreis  Bamberg
Fläche  8.35 qkm
Einwohner  1485
Ew/qkm  178
Breite  49.9 Nördliche Breite
Länge  10.7167 Östliche Länge
GKZiffer  9471173
PLZ  96170
Region  Region 4 Oberfranken-West
KFZ-Kennz.  BA
Internet  Gemeinde Priesendorf
E-Mail  Gemeinde Priesendorf
 
1. Bürgermeisterin Maria Beck
Am Schloss 6 96170 Lisberg (Hausanschrift)
Am Schloß 6 96170 Lisberg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9549 9897-0
Fax +49 (0)9549 9897-70



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE