.
Gemeinde Trausnitz


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot auf schwarzem Dreiberg ein silberner Zinnenturm, darüber schwebend eine goldene Laubkrone.


WAPPENGESCHICHTE
Der Zinnenturm ist von der Schildfigur der Herren von Waldthurn hergeleitet und symbolisiert zugleich die Burg Trausnitz, die durch die Haft des Gegenkönigs Friedrichs des Schönen in den Jahren 1322 bis 1325 als Schauplatz der deutschen Geschichte berühmt wurde. Auf diesen Kampf zwischen Ludwig dem Bayern und dem Habsburger um das deutsche Königtum bezieht sich auch die Krone; durch die Inhaftierung Friedrichs des Schönen war die Auseinandersetzung um das Doppelkönigtum zugunsten Ludwigs des Bayern entschieden. Der Dreiberg im Schildfuß verweist auf die Lage der Gemeinde im Hügelland an der Pfreimd.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1968

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 28.10.1968

Elemente aus Familienwappen von Waldthurn


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1969, S. 80
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 166 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Schwandorf
Fläche  17.61 qkm
Einwohner  968
Ew/qkm  55
Breite  49.5167 Nördliche Breite
Länge  12.2667 Östliche Länge
GKZiffer  9376173
PLZ  92555
Region  Region 6 Oberpfalz-Nord
KFZ-Kennz.  SAD
Internet  Gemeinde Trausnitz
E-Mail  Gemeinde Trausnitz
 
1. Bürgermeister Martin Schwandner
Hauptstr. 22 92555 Trausnitz (Hausanschrift)
Postfach 49 92534 Pfreimd (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9655 322
Fax +49 (0)9655 322



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE