.
Gemeinde Wiesent


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter silbernem Schildhaupt, darin drei nach links gewendete schwarze Raben, in Blau eine goldene heraldische Lilie.


WAPPENGESCHICHTE
Die drei schwarzen Raben im Schildhaupt sind dem Stammwappen der Familie Lintelo entnommen, die sich von 1634 bis 1705 im Besitz der Herrschaft Wiesent befand. Wiesent war Sitz einer eigenen Herrschaft mit besonderer Gerichtsbarkeit, die seit 1505 zum Fürstentum Pfalz-Neuburg gehörte und verschiedenen Adelsfamilien unterstand. Die Lintelo erbauten das heute noch bestehende Schloss im Ortszentrum von Wiesent; über dem Schlossportal ist das Familienwappen angebracht. Die goldene Lilie steht für das Marienpatrozinium der seit 1620 als Pfarrkirche nachgewiesenen Kirche Maria Himmelfahrt, dem kirchlichen Mittelpunkt der Gemeinde.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1977

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung der Oberpfalz

Beleg  Schreiben der Regierung der Oberpfalz vom 15.03.1977

Elemente aus Familienwappen von Lintelo


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1978, S. 32
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 142 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Regensburg
Fläche  22.18 qkm
Einwohner  2532
Ew/qkm  114
Breite  49.0167 Nördliche Breite
Länge  12.3833 Östliche Länge
GKZiffer  9375209
PLZ  93109
Region  Region 11 Regensburg
KFZ-Kennz.  R
Internet  Gemeinde Wiesent
E-Mail  Gemeinde Wiesent
 
1. Bürgermeisterin Elisabeth Kerscher
Bahnhofstr. 15 93109 Wiesent (Hausanschrift)
Bahnhofstr. 15 93109 Wiesent (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9482 90958-0
Fax +49 (0)9482 90958-20



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE