.
Gemeinde Holzheim a.Forst


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber schräg gekreuzt ein gestürztes rotes Schwert und ein roter Bischofsstab, überdeckt von einem blauen Gießgefäß.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen fasst Elemente der adeligen und kirchlichen Herrschaftsgeschichte zusammen. Für das 12. bis 14. Jahrhundert ist mit den Holzheimern ein am Ort ansässiges Adelsgeschlecht nachweisbar. Diese Familie führte in ihrem Wappen drei Gießgefäße, wovon eines in das Gemeindewappen übernommen wurde. Im 15. Jahrhundert kam die Hofmark Holzheim an das Damenstift Mittelmünster St. Paul in Regensburg und verblieb mit Unterbrechungen in dessen Besitz bis zur Auflösung des Konvents (1588). Aus dem Wappen von St. Paul stammt das Schwert. In den Äbtissinnensiegeln fand der Bischofsstab als Symbol für den heiligen Wolfgang Verwendung.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1978

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung der Oberpfalz

Beleg  Schreiben der Regierung der Oberpfalz vom 24.08.1978

Elemente aus Familienwappen von Holzheim


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1979, 88
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 126 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Regensburg
Fläche  15.64 qkm
Einwohner  971
Ew/qkm  62
Breite  49.15 Nördliche Breite
Länge  12 Östliche Länge
GKZiffer  9375153
PLZ  93183
Region  Region 11 Regensburg
KFZ-Kennz.  R
Internet  Gemeinde Holzheim a.Forst
E-Mail  Gemeinde Holzheim a.Forst
 
1. Bürgermeister Andreas Beer
Keltenweg 1 93183 Kallmünz (Hausanschrift)
Keltenweg 1 93183 Kallmünz (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9473 9401-0
Fax +49 (0)9473 9401-19



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE