.
Gemeinde Brennberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein grüner Dreiberg, aus dem drei rote Flammen schlagen.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen bringt den Ortsnamen Brennberg bildhaft zum Ausdruck. Schon die im Hochmittelalter im oberpfälzischen und niederbayerischen Raum begüterten Herren von Brennberg mit Stammsitz auf der hoch aufragenden Burg Brennberg führten dieses Wappen. Der letzte Brennberger, Reimar IV. (1326 gestorben), gründete das Kloster Frauenzell. Brennberg kam über Reimars Tochter Agnes an die Regensburger Patrizierfamilie Auer, im 15. Jahrhundert an die Nußberger, 1571 an die Lerchenfelder. Zur Gemeinde Brennberg gehören seit der Gebietsreform die ehemaligen Gemeinden Frankenberg (seit 1971), Bruckbach, Frauenzell (seit 1978). Damit entspricht das Gemeindegebiet im Umfang der Hofmark Brennberg von 1569.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1966

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 25.10.1966

Elemente aus Familienwappen von Brennberg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1967, S. 16
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 122 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Regensburg
Fläche  30.77 qkm
Einwohner  1920
Ew/qkm  62
Breite  49.0667 Nördliche Breite
Länge  12.4 Östliche Länge
GKZiffer  9375120
PLZ  93179
Region  Region 11 Regensburg
KFZ-Kennz.  R
Internet  Gemeinde Brennberg
E-Mail  Gemeinde Brennberg
 
1. Bürgermeisterin Irmgard Sauerer
Lerchenfeldstr. 1 93179 Brennberg (Hausanschrift)
Rathausplatz 1 93086 Wörth a.d.Donau (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9482 9403-0
Fax +49 (0)9482 3291



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE