.
Gemeinde Schönthal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold über gesenktem schwarzem Wellenbalken ein rotes brennendes Herz mit vier schwarzen Blitzen.


WAPPENGESCHICHTE
Das brennende Herz mit vier Blitzen ist das Hauptattribut des heiligen Augustinus und das Symbol der Augustinereremiten, die seit 1263 das Kloster- und Gemeindeleben von Schönthal prägten. Diesem Orden schloss sich der von den Wilhelmiten wohl schon Mitte des 12. Jahrhunderts erst auf dem Steinbühl bei Schönthal gegründete und 1255 in den Ort verlegte Konvent an. Das in der Reformationszeit aufgehobene Kloster wurde 1669 von Kurfürst Ferdinand Maria wiederhergestellt. Der schwarze Wellenbalken ist redendes Bild für die Schwarzach, an der die Gemeinde Schönthal liegt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung der Oberpfalz

Beleg  Schreiben der Regierung der Oberpfalz vom 02.07.1982


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1984, S. 56
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 62 f.
Bucher, Reinhold: Die Gemeindewappen des Landkreises Cham in farbiger und graphischer Tingierung. In: Beiträge zur Geschichte im Landkreis Cham 24 (2007), S. 207-278 (die Abbildungen sind auch abrufbar auf der Website des Landkreises Cham)


FAHNE
Rot-Gelb-Schwarz
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Cham
Fläche  43.7 qkm
Einwohner  1979
Ew/qkm  45
Breite  49.35 Nördliche Breite
Länge  12.6 Östliche Länge
GKZiffer  9372157
PLZ  93488
Region  Region 11 Regensburg
KFZ-Kennz.  CHA
Internet  Gemeinde Schönthal
E-Mail  Gemeinde Schönthal
 
1. Bürgermeister Ludwig Wallinger
Rathausplatz 1 93488 Schönthal (Hausanschrift)
Rathausplatz 1 93488 Schönthal (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9978 8402-0
Fax +49 (0)9978 8402-20



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE