.
Gemeinde Arrach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Silber und Rot; über gesenktem, von Blau und Gold gespaltenem Wellenbalken, vorne ein links gewendeter, golden gezungter roter Drachenrumpf, hinten die silberne Krümme eines Abtstabs.


WAPPENGESCHICHTE
Die Spaltung des Wappens unterstreicht, dass die Gemeinde Arrach aus den bis 1978 selbstständigen Gemeinden Arrach und Haibühl zusammengesetzt ist. Der Wellenbalken im Schildfuß verweist auf die Lage der Gemeinde im Tal des Weißen Regens und ist zugleich redendes Bild für den Ortsnamen (-ach von -althochdeutsch aha, also Wasserlauf, Fluss). Der rote Drache vorn steht für die im 11. Jahrhundert errichtete Markgrafschaft Cham und die Diepoldinger, denen dieses Wappenbild zugeschrieben wird. Der Abtstab erinnert an das Kloster Rott am Inn, das seit dem 14. Jahrhundert das kirchliche Leben prägte und bis ins 17. Jahrhundert wichtigster Grundherr in der Gemeinde war. Die Farben Blau und Gold sind dem Familienwappen der Nothafft entnommen, die seit 1741 Inhaber der Hofmark Lichteneck und für kurze Zeit Ende des 15. Jahrhunderts auch Inhaber der Hofmark Hohenwarth waren. Beide Hofmarken waren für die Gemeindegeschichte wichtig; die Nothafft stehen hier stellvertretend für viele weitere adelige Hofmarksherren.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung der Oberpfalz

Beleg  Schreiben der Regierung der Oberpfalz vom 05.04.1982

Elemente aus Familienwappen Diepoldinger, Nothafft


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1985, S.24
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 46 f.
Das Arracher Wappen und seine Bedeutung, in: Straubinger Tagblatt / Kötzting vom 28.04.2006
Bucher, Reinhold: Die Gemeindewappen des Landkreises Cham in farbiger und graphischer Tingierung. In: Beiträge zur Geschichte im Landkreis Cham 24 (2007), S. 207-278 (die Abbildungen sind auch abrufbar auf der Website des Landkreises Cham)


FAHNE
Rot-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Cham
Fläche  28.8 qkm
Einwohner  2513
Ew/qkm  87
Breite  49.2 Nördliche Breite
Länge  13 Östliche Länge
GKZiffer  9372113
PLZ  93474
Region  Region 11 Regensburg
KFZ-Kennz.  CHA
Internet  Gemeinde Arrach
E-Mail  Gemeinde Arrach
 
1. Bürgermeister Sepp Schmid
Rathausplatz 1 93474 Arrach (Hausanschrift)
Rathausplatz 1 93474 Arrach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9943 9411-0
Fax +49 (0)9943 9411-30



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE