.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Straßkirchen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot ein silberner Schrägbalken, überdeckt von einer silbernen Kirche mit Spitzturm.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen zeigt ein vollständig für den Ortsnamen redendes Bild. Der silberne Schrägbalken steht für Straß- und verweist auf die Lage der Gemeinde am alten, dem südlichen Donauufer folgenden Fernhandelsweg Regensburg-Straubing-Passau. Der Straße ist eine heraldisch stilisierte Kirche mit Spitzturm aufgelegt, die für den Namensbestandteil -kirchen redet und deutlich erkennbar der örtlichen Pfarrkirche nachempfunden ist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1977

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern.

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 08.03.1977


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1978, S. 32
Voggenreiter, Hans: Die Gemeinden des Landkreises Straubing-Bogen, in: Der Landkreis Straubing-Bogen, Straubing 1984, S. 104-106


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Straubing-Bogen
Fläche  38.36 qkm
Einwohner  3126
Ew/qkm  81
Breite  48.8333 Nördliche Breite
Länge  12.7167 Östliche Länge
GKZiffer  9278192
PLZ  94342
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  SR
Internet  Gemeinde Straßkirchen
E-Mail  Gemeinde Straßkirchen
 
1. Bürgermeister Dr. Christian Hirtreiter
Lindenstr. 1 94342 Straßkirchen (Hausanschrift)
Lindenstr. 1 94342 Straßkirchen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9424 9424-0
Fax +49 (0)9424 9424-29



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2948 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE