.
Gemeinde Oberschneiding


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Gold und Rot mit einem grünen Herzschild, darin fünf goldene Kornähren; vorne ein wachsender, bärtiger, mit einem in der Mitte gegurteten und mit fünf goldenen Knöpfen besetzten blauen Rock bekleideter, golden gekrönter Mann, der in der Rechten ein silbernes Schwert zum Streich hält, hinten ein linksgewendeter springender Windhund.


WAPPENGESCHICHTE
Die Figur des gekrönten Mannes mit Schwert stammt aus dem Wappen der Familie Dürniz (auch Dürnizl), in deren Besitz sich die Hofmark bzw. das Patrimonialgericht Oberschneiding von 1643 bis 1848 befand; als Grund- und Niedergerichtsherren prägten die Freiherren von Dürniz die Geschichte der Gemeinde maßgeblich. Der springende Windhund symbolisiert die enge Verbindung mit dem Kloster Windberg, das im Gemeindegebiet ebenfalls reich begütert war. Die fünf Kornähren im Herzschild verweisen auf den Getreideanbau in der Gäubodengemeinde und erinnern zugleich daran, dass sich Oberschneiding seit der kommunalen Gebietsreform 1972/78 aus den fünf ehemals selbstständigen Gemeinden Oberschneiding, Niederschneiding, Wolferkofen, Großenpinning und Reißing zusammensetzt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1981

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 02.04.1981

Elemente aus Familienwappen von Dürniz


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1985, S. 72
Voggenreiter, Hans: Die Gemeinden des Landkreises Straubing-Bogen, in: Der Landkreis Straubing-Bogen, Straubing 1984, S. 80-82
www.oberschneiding.de


FAHNE
Weiß-Blau-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Straubing-Bogen
Fläche  60.79 qkm
Einwohner  2766
Ew/qkm  46
Breite  48.8 Nördliche Breite
Länge  12.65 Östliche Länge
GKZiffer  9278167
PLZ  94363
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  SR
Internet  Gemeinde Oberschneiding
E-Mail  Gemeinde Oberschneiding
 
1. Bürgermeister Ewald Seifert
Pfarrer-Handwercher-Platz 4 94363 Oberschneiding (Hausanschrift)
Pfarrer-Handwercher-Platz 4 94363 Oberschneiding (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9426 8504-0
Fax +49 (0)9426 8504-33



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE