.
Markt Gangkofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter dreimal von Silber und Blau schräg geteiltem Schildhaupt in Schwarz drei, zwei zu eins gestellte, silberne heraldische Lilien.


WAPPENGESCHICHTE
Die Silber-Blau-Schrägteilung des Schildhaupts ist als Minderung des landesherrlich-wittelsbachischen Rautenwappens zu deuten und wird im Wappenbrief von 1450 mit vier Weklein bezeichnet. Die Herkunft der Lilien ist nicht geklärt; wahrscheinlich sollen sie auf die Kommende des Deutschen Ritterordens verweisen, die 1278/79 durch die Grafen von Leonberg in Gangkofen begründet wurde und in der Folgezeit das Herrschaftsgefüge vor Ort entscheidend prägte. Gangkofen wird 1280 erstmals als Markt genannt. Das älteste Siegel, das in Abdrucken seit 1556 überliefert ist, entspricht in der bildlichen Gestaltung dem Wappen von 1450. Bis zum 19. Jahrhundert blieben Wappen und Siegel unverändert; Mitte des 16. Jahrhunderts wurde das Schildhaupt seitenverkehrt abgebildet, in neuerer Zeit auch mehrfach gerautet.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1450

Rechtsgrundlage  Verleihung des Wappens durch Herzog Ludwig den Reichen von Bayern-Landshut

Beleg  Wappenbrief vom 18.12.1450

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Hupp, Otto: Die Wappen und Siegel der deutschen Städte, Flecken und Dörfer, Frankfurt am Main 1912, S. 68, 72
Stadler, Klemens: Die Wappen der niederbayerischen Landkreise und Gemeinden, Landshut 1960, S. 46, 89, farbige Abb. des Wappenbriefs nach S. 16
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 56
Eder, Erich u.a.: Die Kommunalwappen des Landkreises Rottal-Inn und benachbarter Gebiete (Heimatkundliche Schriftenreihe des Landkreises Rottal-Inn, Heft 6), Pfarrkirchen 1980, S. 10
www.gangkofen.de


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Rottal-Inn
Fläche  108.79 qkm
Einwohner  6390
Ew/qkm  59
Breite  48.4333 Nördliche Breite
Länge  12.5667 Östliche Länge
GKZiffer  9277121
PLZ  84140
Region  Region 13 Landshut
KFZ-Kennz.  PAN
Internet  Markt Gangkofen
E-Mail  Markt Gangkofen
 
1. Bürgermeister Matthäus Mandl
Marktplatz 21 84140 Gangkofen (Hausanschrift)
Marktplatz 21 84140 Gangkofen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8722 9494-0
Fax +49 (0)8722 9494-20



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE