.
Markt Aidenbach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau ein silberner Schrägbach, beheftet mit einem gebogenen Doppelhaken.


WAPPENGESCHICHTE
Der Schrägbach redet für das Ortsnamengrundwort. Die Bedeutung des seltenen Doppelhakens bleibt unklar, vielleicht soll er einen Maueranker darstellen, der als Ortsgemerke verwendet wurde (Stadler). Die Gemeinde deutet den Doppelhaken als landwirtschaftliches Werkzeug ähnlich einem Pickel, das in ältesten Zeiten als Rodungswerkzeug benutzt wurde. Als Ortswappen ist der Schrägbach mit Doppelhaken erstmals 1811 nachweisbar; eine Verleihung ist nicht bekannt. Im ältesten Siegel aus der Zeit nach 1800 und im neueren Dienstsiegel wird der Bach vereinfacht als Schrägbalken wiedergegeben; in der heraldischen Literatur wurde er zum Teil willkürlich grün tingiert. Aidenbach hat zwar wahrscheinlich schon unter den Grafen von Hals im 13. Jahrhundert Marktrecht erlangt, gehörte aber zur Herrschaft Haidenburg und hatte kein eigenes Siegelrecht. Deshalb gibt Wening 1723 als Marktwappen das Wappen der Freiherren von Closen an.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1811

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist im Siegel und in der Bürgermeistermedaille überliefert; Siegelführung seit um 1800 belegt.


LITERATUR
Hupp, Otto: Die Wappen und Siegel der deutschen Städte, Flecken und Dörfer, 6. Heft: Oberbayern und Niederbayern, Frankfurt am Main 1912, S. 68, 70
Stadler, Klemens: Die Wappen der niederbayerischen Landkreise und Gemeinden, Landshut 1960, S. 41, 74 f.
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 16
Bleibrunner, Hans: Niederbayern. Kulturgeschichte des bayerischen Unterlandes, 2. Aufl., Landshut 1982, Bd. 1, S. 305
www.aidenbach.de


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Passau
Fläche  17.11 qkm
Einwohner  2906
Ew/qkm  170
Breite  48.5667 Nördliche Breite
Länge  13.1 Östliche Länge
GKZiffer  9275112
PLZ  94501
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  PA
Internet  Markt Aidenbach
E-Mail  Markt Aidenbach
 
1. Bürgermeister Karl Obermeier
Marktplatz 18 94501 Aidenbach (Hausanschrift)
Postfach 50 94497 Aidenbach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8543 9603-0
Fax +49 (0)8543 9603-30



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE