.
Gemeinde Aicha vorm Wald


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Schräglinks geteilt; vorne in Silber ein schräg liegendes grünes Eichenblatt, hinten in Silber drei rote Balken.


WAPPENGESCHICHTE
Das Eichenblatt ist redendes Bild für den Gemeindenamen Aicha, der davon abgeleitet ist, dass die Siedlung in einer großen Eichenwaldung angelegt wurde. Aicha besitzt noch heute im sog. Gföhret den einzigen geschlossenen Eichenwald in Niederbayern. Die roten Balken in Silber entsprechen dem Wappen der böhmischen Linie der ursprünglich aus Frankreich stammenden herzoglichen Familie von Croy. Der heimatvertriebene Prinz Alexis von Croy erwarb das Schloss Aicha 1952; die Familie ist seither dort ansässig.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1962

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 04.06.1962

Elemente aus Familienwappen von Croy


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1962, S. 56
www.aicha-vorm-wald.de


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Passau
Fläche  20.32 qkm
Einwohner  2430
Ew/qkm  120
Breite  48.6833 Nördliche Breite
Länge  13.3 Östliche Länge
GKZiffer  9275111
PLZ  94529
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  PA
Internet  Gemeinde Aicha vorm Wald
E-Mail  Gemeinde Aicha vorm Wald
 
1. Bürgermeister Georg Hatzesberger
Hofmarkstr. 2 94529 Aicha vorm Wald (Hausanschrift)
Hofmarkstr. 2 94529 Aicha vorm Wald (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8544 9630-0
Fax +49 (0)8544 9630-20



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE