.
Gemeinde Wurmsham


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Schwarz und Blau; oben zwei silberne Spitzen, unten schräg gekreuzt ein goldener Bischofsstab und ein goldenes Schwert, überdeckt von einer silbernen Salzkufe mit zwei goldenen Fassreifen.


WAPPENGESCHICHTE
Die zwei silbernen Spitzen in Schwarz im oberen Feld entsprechen dem Wappen der Familie von Riemhofen, die von mindestens 1696 bis 1752 Inhaberin der Hofmark Wurmsham war; ihr Wappen wurde stellvertretend als Hinweis auf die Geschichte von Wurmsham als adliger Niedergerichtsbezirk und deren wechselnde Besitzer herausgegriffen. Bischofsstab und Salzkufe gelten als Attribute des heiligen Rupert und erinnern an den Patron der Kirche von Wurmsham, der einer alten Überlieferung zufolge die Gründung eines Urklosters im Dorf Münster (früher Gemeinde Pauluszell) initiiert haben soll, das zum Ausgangspunkt der Kolonisation zwischen Rott und Vils und der Gründung einer Reihe von Orten mit dem Namensgrundwort -zell wurde. Das Schwert, Attribut des heiligen Paulus, symbolisiert sowohl den Ortsnamen als auch das Patrozinium Pauli Bekehrung der dortigen Kirche. Die Kombination der Figuren verweist zudem auf die Bildung der heutigen Gemeinde Wurmsham aus den bis 1978 selbstständigen Gemeinden Wurmsham und Pauluszell; in die Gemeinde Pauluszell waren schon 1976 Teile der aufgelösten Gemeinde Ruprechtsberg eingemeindet worden.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 08.11.1982

Elemente aus Familienwappen von Riemhofen


LITERATUR
Auskunft der Gemeinde Wurmsham (Verwaltungsgemeinschaft Velden) vom 09.06.2005
Schwarz, Georg: Vilsbiburg (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 37), München 1976, S. 38, 194, 233 f., 248


FAHNE
Weiß-Blau-Gelb mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Landshut
Fläche  4.84 qkm
Einwohner  1349
Ew/qkm  279
Breite  48.35 Nördliche Breite
Länge  12.3333 Östliche Länge
GKZiffer  9274193
PLZ  84189
Region  Region 13 Landshut
KFZ-Kennz.  LA
Internet  Gemeinde Wurmsham
E-Mail  Gemeinde Wurmsham
 
1. Bürgermeisterin Maria Neudecker
Am Altweg 5 84189 Wurmsham (Hausanschrift)
Bahnhofstraße 42 84149 Velden (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8745 1644
Fax +49 (0)8745 964871



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE