.
Gemeinde Attenhofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot schräg gekreuzt ein silberner Bischofsstab und ein gestürztes silbernes Flammenschwert, bewinkelt oben von einer goldenen Hopfendolde, rechts von einer silbernen Sichel, links von einem silbernen romanischen Weihekreuz.


WAPPENGESCHICHTE
Die Kombination der Figuren repräsentiert die im Zuge der kommunalen Gebietsreform erfolgte Zusammenlegung der ehemals selbstständigen Gemeinden Attenhofen, Oberwangenbach, Pötzmes (beide zum 1. Januar 1972) und Walkertshofen (1. Januar 1978) zur neuen Gemeinde Attenhofen. Der Bischofsstab, Attribut des heiligen Nikolaus, steht für die Nikolauskirche in Attenhofen, das Flammenschwert des heiligen Michael für den Patron der Kirche von Walkertshofen. Die Sichel weist auf die Notburga-Kapelle in Thonhausen in der ehemaligen Gemeinde Oberwangenbach hin. Ein romanisches Weihekreuz findet sich an der St.-Georgs-Kirche in Pötzmes. Die Hopfendolde bezieht sich darauf, dass Attenhofen zu den wichtigsten Hopfenanbaugemeinden der Hallertau gehört.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1986

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 25.08.1986


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1991, S. 16
Spies, Bernhard: Der Landkreis Kelheim und seine Gemeinden 1800-1980, in: Der Landkreis Kelheim, Kelheim 1989, S. 323


FAHNE
Weiß-Rot-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Kelheim
Fläche  31.48 qkm
Einwohner  1297
Ew/qkm  41
Breite  48.65 Nördliche Breite
Länge  11.85 Östliche Länge
GKZiffer  9273115
PLZ  84091
Region  Region 13 Landshut
KFZ-Kennz.  KEH
Internet  Gemeinde Attenhofen
E-Mail  Gemeinde Attenhofen
 
1. Bürgermeister Franz Stiglmaier
Regensburger Str. 1 84048 Mainburg (Hausanschrift)
Postfach 1349 84044 Mainburg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8751 8634-0
Fax +49 (0)8751 8634-49



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE