.
Gemeinde Spiegelau


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein blauer Balken, im Ganzen belegt mit einem rot gerahmten silbernen Handspiegel mit rotem Griff.


WAPPENGESCHICHTE
Der Spiegel ist redendes Bild für den Gemeindenamen und weist zugleich auf die traditionell im Gemeindegebiet betriebene Glasmacherei, insbesondere die Spiegelglasfabrikation, hin. Der blaue Balken im silbernen Schild entspricht dem Wappen der Landgrafen von Leuchtenberg, unter deren Herrschaft (1375-1417) die Gegend von Spiegelau siedlungsmäßig erschlossen wurde. Der ältere Hauptort der Gemeinde war Klingenbrunn. Spiegelau, 1521 erstmals als Glashüttenstandort genannt, entwickelte sich im 19. Jahrhundert durch das Aufblühen der Holz- und Glasindustrie und den Anschluss an das Eisenbahnnetz (1890) zum wichtigsten Industriestandort der Gegend. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, wurde die Gemeinde Klingenbrunn 1959 in Spiegelau umbenannt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1962

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 16.04.1962

Elemente aus Familienwappen von Leuchtenberg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1962, S. 40
Jungmann-Stadler, Franziska: Grafenau. Die Gerichte Bärnstein, Dießenstein und Hals (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 45), München 1992, S. 46 ff., 51
www.gemeinde-spiegelau.de


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Freyung-Grafenau
Fläche  40.43 qkm
Einwohner  3824
Ew/qkm  95
Breite  48.9167 Nördliche Breite
Länge  13.3667 Östliche Länge
GKZiffer  9272149
PLZ  94518
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  FRG 
Internet  Gemeinde Spiegelau
E-Mail  Gemeinde Spiegelau
 
1. Bürgermeister Karlheinz Roth
Konrad-Wilsdorf-Str. 5 94518 Spiegelau (Hausanschrift)
Konrad-Wilsdorf-Str. 5 94518 Spiegelau (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8553 9600-0
Fax +49 (0)8553 9600-55



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE