.
Gemeinde Philippsreut


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Durch einen schmalen silbernen Wellenbalken geteilt von Rot und Grün; oben schräg gekreuzt zwei goldene Bischofsstäbe, unten drei aus dem Schildrand wachsende silberne Nadelbäume.


WAPPENGESCHICHTE
Die zwei Bischofsstäbe erinnern an die Passauer Fürstbischöfe Johann Philipp von Lamberg und Leopold Ernst von Firmian, die die Kolonisation in der Gegend von Philippsreut im 17. und 18. Jahrhundert vorantrieben. Unter Bischof Philipp wurde Philippsreut 1692 mit sechs Anwesen begründet; die Siedlung wurde auch Pfenniggeigenhäuser genannt. Der Wellenbalken über den silbernen Nadelbäumen illustriert die geografische Lage der Gemeinde am Wagenwasser an der böhmischen Grenze und inmitten von ausgedehnten Wäldern.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1966

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 09.02.1966

Elemente aus Familienwappen von Lamberg, von Firmian


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1966, S. 32
Veit, Ludwig: Passau. Das Hochstift (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 35), München 1978, S. 297 f.


FAHNE
Gelb-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Freyung-Grafenau
Fläche  10.22 qkm
Einwohner  668
Ew/qkm  65
Breite  48.8667 Nördliche Breite
Länge  13.6833 Östliche Länge
GKZiffer  9272139
PLZ  94158
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  FRG 
Internet  Gemeinde Philippsreut
E-Mail  Gemeinde Philippsreut
 
1. Bürgermeister Helmut Knaus
Hauptstr. 17 94158 Philippsreut (Hausanschrift)
Dorfplatz 23 94146 Hinterschmiding (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8550 91017
Fax +49 (0)8550 91019



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE