.
Gemeinde Fürsteneck


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber unter erhöhtem, verkürztem grünen Wellengöpel auf grünem Dreiberg ein roter Zinnenturm.


WAPPENGESCHICHTE
Der Wellengöpel, ein heraldisches Flusssymbol, und der Dreiberg versinnbildlichen die Lage der Gemeinde an den Flüssen Ilz, Wolfsteiner und Schönberger Ohe in den Vorbergen des Bayerischen Waldes. Der Zinnenturm verweist auf die das Ortsbild prägende, frühestens um 1200 erbaute Burganlage, die seit dem ausgehenden 13. und im 14. Jahrhundert Sitz der Burggrafen von Fürsteneck war. In der Tingierung wurden die Farben des Hochstifts Passau, Silber und Rot, aufgenommen; sie unterstreichen die enge historische Verbindung dorthin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1979

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 18.05.1979

Elemente aus Familienwappen von Fürsteneck


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1980, S. 48
Veit, Ludwig: Passau. Das Hochstift (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 35), München 1978, S. 213 f.
Der Landkreis Freyung-Grafenau - Portrait eines Bayerwald-Kreises, Freyung 1982, S. 430
Fürstenecker Triftsteig, Fürsteneck 2001, S. 12 f.
Mitteilungen von Dr. Herbert W. Wurster vom 07.04.2005


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Freyung-Grafenau
Fläche  10.42 qkm
Einwohner  868
Ew/qkm  83
Breite  48.7167 Nördliche Breite
Länge  13.4667 Östliche Länge
GKZiffer  9272119
PLZ  94142
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  FRG 
Internet  Gemeinde Fürsteneck
E-Mail  Gemeinde Fürsteneck
 
1. Bürgermeister Heinz Binder
Atzldorf 5 94142 Fürsteneck (Hausanschrift)
Unterer Markt 3 94157 Perlesreut (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8555 632
Fax +49 (0)8555 9619-40



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE