.
Gemeinde Stephansposching


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold eine dreizipfelige Mütze mit silberner Stulpe, beseitet rechts von einer roten Ähre und links von einem grünen Buchenzweig mit drei Blättern.


WAPPENGESCHICHTE
Die dreizipfelige Mütze stammt aus dem Wappen der Degenberger und erinnert daran, dass dieses altbayerische Adelsgeschlecht seit dem 14. Jahrhundert die auf Gemeindegebiet gelegenen Hofmarken Stephansposching und Uttenhofen besaß, wobei sich die Degenberger die Niedernburger Hofmark Uttenhofen Mitte des 16. Jahrhunderts gewaltsam einverleibt hatten. Nach dem Aussterben der Degenberger 1602 wurden die Hofmarken 1606 vom bayerischen Herzogshaus erworben; die Kloster Niedernburger Hofmarksrechte blieben auf die Grundherrschaft reduziert. Stephansposching wurde Sitz eines landesherrlichen Kastenamts. Die Kornähre stellt einen Bezug zur geografischen Lage der Gemeinde im fruchtbaren Gäuboden her. Der dreiblättrige Buchenzweig symbolisiert als redendes Bild für den Ort Michaelsbuch zugleich stellvertretend die drei ehemals selbstständigen Gemeinden Michaelsbuch, Steinkirchen (1971 zu Michaelsbuch) und Rottersdorf, die im Zuge der Gebietsreform 1978 in der Gemeinde Stephansposching aufgingen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 15.03.1982

Elemente aus Familienwappen Degenberger


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1985, S. 40
Rose, Klaus: Deggendorf (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 27), München 1971, S. 137 ff., 140 f., 142 f.


FAHNE
Rot-Weiß-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Deggendorf
Fläche  44.67 qkm
Einwohner  3065
Ew/qkm  69
Breite  48.8167 Nördliche Breite
Länge  12.8 Östliche Länge
GKZiffer  9271151
PLZ  94569
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  DEG
Internet  Gemeinde Stephansposching
E-Mail  Gemeinde Stephansposching
 
1. Bürgermeisterin Jutta Staudinger
Deggendorfer Str. 6 94569 Stephansposching (Hausanschrift)
Deggendorfer Str. 6 94569 Stephansposching (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9935 9500-0
Fax +49 (0)9935 9500-99



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE