.
Gemeinde Buchhofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold über einem grünen Dreiberg ein aus dem linken Schildrand hervorbrechender roter Greifenfang.


WAPPENGESCHICHTE
Die Grundlage des Gemeindewappens bildet das alte Wappen der Benediktinerabtei Niederalteich, ein grüner Dreiberg im goldenen Schild, das vom legendären Wappen des Klosterpatrons, des heiligen Moritz, hergeleitet ist. Buchhofen gehörte Mitte des 8. Jahrhunderts zu den von Herzog Odilo an das Kloster Niederalteich geschenkten Ausstattungsgütern. Niederalteich war bis zur Säkularisation 1803 wichtigster Grundherr im Pfarrdorf Buchhofen. Der aus dem linken Schildrand hervorbrechende rote Greifenfang ist dem Wappen der Familie von Starzhausen entnommen, die von 1554 bis 1759 als Inhaberin der Hofmark Ottmaring nachweisbar ist. Das Dorf Ottmaring war über Jahrhunderte der Mittelpunkt einer adligen Hofmark; daneben bestand auch eine Propsteihofmark des Klosters Obermünster (Regensburg). In der Kombination der Wappenbilder kommt auch die 1978 erfolgte Eingemeindung der bis dahin selbstständigen Gemeinde Ottmaring zum Ausdruck.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1981

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 30.06.1981

Elemente aus Familienwappen von Starzhausen


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1983, S. 64
Zimmermann, Eduard: Bayerische Klosterheraldik, München 1930, S. 108 f.
Jungmann-Stadler, Franziska: Landkreis Vilshofen (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 29), München 1972, S. 166, 167, 230 f., 235 f.
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte Bd. 7), München 1990, S. 125


FAHNE
Rot-Gelb-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Deggendorf
Fläche  15.71 qkm
Einwohner  880
Ew/qkm  56
Breite  48.7 Nördliche Breite
Länge  12.9167 Östliche Länge
GKZiffer  9271118
PLZ  94533
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  DEG
Internet  Gemeinde Buchhofen
E-Mail  Gemeinde Buchhofen
 
1. Bürgermeister Josef Friedberger
Hauptstr. 15 94533 Buchhofen (Hausanschrift)
Graf-Ulrich-Philipp-Platz 1 94554 Moos (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9938 9502-0
Fax +49 (0)9938 9502-26



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE