.
Gemeinde Auerbach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold über grünem Dreiberg ein schwebender roter Drache, der in den Klauen ein rotes Schwert hält.


WAPPENGESCHICHTE
Der grüne Dreiberg im Schildfuß ist vom Wappen der Benediktinerabtei Niederalteich übernommen, die die Geschichte der Gemeinde seit den Anfängen als bedeutendste Grundherrschaft entscheidend geprägt hat. Der Dreiberg geht zurück auf das legendäre Wappen des Stiftspatrons der Abtei, den heiligen Moritz. Drache und Schwert sind die Attribute der heiligen Margarethe und des heiligen Pankraz, der Patrone der Urpfarrei Auerbach. Der Drache mit dem Schwert versinnbildlicht auch die Rodung zur Zeit der frühen Besiedlung des Gemeindegebiets, bei der das Kloster Niederalteich eine wichtige Rolle spielte.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1983

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 13.01.1983


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1987, S. 8
Zimmermann, Eduard: Bayerische Klosterheraldik, München 1930, S. 108 f.
Rose, Klaus: Deggendorf (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 27), München 1971, S. 15 f., 18


FAHNE
Rot-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Deggendorf
Fläche  24.08 qkm
Einwohner  2100
Ew/qkm  87
Breite  48.8 Nördliche Breite
Länge  13.1 Östliche Länge
GKZiffer  9271113
PLZ  94530
Region  Region 12 Donau-Wald
KFZ-Kennz.  DEG
Internet  Gemeinde Auerbach
E-Mail  Gemeinde Auerbach
 
1. Bürgermeister Gerhard Strasser
Hauptstr. 8 94530 Auerbach (Hausanschrift)
Hauptstr. 8 94530 Auerbach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9901 3033
Fax +49 (0)9901 7220



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE