.
Gemeinde Kirchanschöring


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau über einer gesenkten silbernen Rose eine silberne Schalenwaage.


WAPPENGESCHICHTE
Die Waage, ein Attribut des heiligen Michaels, verweist auf das Patrozinium der Pfarrkirche von Kirchanschöring und deutet auch auf den Namen hin. Die heraldische Rose wurde aus dem Wappen der Herren von Lampoding übernommen, die von der Mitte des 13. bis zum Ende des 15. Jahrhunderts Inhaber des Sitzes Lampoding waren und als Schiffherren von Laufen, Richter von Mühldorf, Pfleger von Haunsberg und anderer weltlicher und geistlicher Ämter in salzburgischen Diensten nachweisbar sind. Ob es sich bei dieser weit verzweigten Familie um Nachkommen der schon im 8. und 12. Jahrhundert nach Lampoding benannten Personen handelt, bleibt unklar. Die Lampodinger Rose repräsentiert zugleich die bis zur Eingemeindung nach Kirchanschöring im Jahr 1972 selbstständige Gemeinde Lampoding.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1975

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 22.01.1975

Elemente aus Familienwappen von Lampoding


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1976, S. 32
Reindel-Schedl, Helga: Laufen an der Salzach (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 55), München 1989, S. 115, 424 f., 547 ff.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Traunstein
Fläche  25.23 qkm
Einwohner  3190
Ew/qkm  126
Breite  47.95 Nördliche Breite
Länge  12.85 Östliche Länge
GKZiffer  9189127
PLZ  83417
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  TS
Internet  Gemeinde Kirchanschöring
E-Mail  Gemeinde Kirchanschöring
 
1. Bürgermeister Hans-Jörg Birner
Rathausplatz 2 83417 Kirchanschöring (Hausanschrift)
Rathausplatz 2 83417 Kirchanschöring (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8685 77939-0
Fax +49 (0)8685 77939-30



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE