.
Gemeinde Kienberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber auf schwarzem Dreiberg ein rotes Schachrössel, darüber aufwachsend ein rotes Lindenblatt an gebogenem Stiel.


WAPPENGESCHICHTE
Das aus einem Dreiberg wachsende rote Lindenblatt stammt aus dem Wappen des Ortsadelsgeschlechts der Kienberger, die bis in das 16. Jahrhundert in Kienberg ansässig waren. Dem Kienberger Wappen sehr ähnlich ist das Wappen der Benediktinerabtei Seeon (ein aus einem Dreiberg wachsendes Seeblatt), der in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts Abt Peter Kienberger vorstand. Der Dreiberg redet zugleich für das Ortsnamengrundwort -berg. Das Schachrössel ist aus dem Wappen der Herren von Herzheim übernommen, die vom Spätmittelalter bis in das 17. Jahrhundert im Weiler Heretsham nachweisbar sind.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1967

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 21.04.1967

Elemente aus Familienwappen Kienberger, von Herzheim


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1967, S. 72
Zimmermann, Eduard: Bayerische Klosterheraldik, München 1930, S. 150 f.
van Dülmen, Richard: Traunstein (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 26), München 1970, S. 108, 111 f., 119
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 7), München 1990, S. 61, 93


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Traunstein
Fläche  22.83 qkm
Einwohner  1377
Ew/qkm  60
Breite  48.05 Nördliche Breite
Länge  12.4667 Östliche Länge
GKZiffer  9189126
PLZ  83361
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  TS
Internet  Gemeinde Kienberg
E-Mail  Gemeinde Kienberg
 
1. Bürgermeister Hans Urbauer
Kienberger Straße 5 83119 Obing (Hausanschrift)
Kienberger Str. 5 83119 Obing (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8624 8986-0
Fax +49 (0)8624 8986-60



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE