.
Gemeinde Herrsching a.Ammersee


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt durch einen silbernen Wellenbalken; oben in Blau eine fliegende silberne Möwe, unten gerautet von Weiß und Blau.


WAPPENGESCHICHTE
Die Möwe und der Wellenbalken verweisen auf die Lage der Gemeinde am Ammersee. Die Seenähe prägte das Gemeindeleben über die Jahrhunderte. Herrsching wurde schon 776 als Fischersiedlung im Besitz des Klosters Schlehdorf genannt. Seit dem 19. Jahrhundert gewann die attraktive Seelage in der Nähe der Landeshauptstadt zunehmend an Bedeutung für den Tourismus. Die bayerischen Rauten im unteren Teil des Wappens erinnern daran, dass die Wittelsbacher als bayerische Herzöge seit dem Aussterben der Andechser (1248) die Grund- und Lehensherrschaft im Gemeindegebiet von Herrsching ausübten. Den auf die Lage am Ammersee hinweisenden Namenszusatz führt die Gemeinde seit 1954.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1954

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 04.12.1954

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Breitbrunn a.Ammersee

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Oberbayerisches Archiv 80 (1955), S. 119, 120
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1955, S. 7; 1973, S. 24 (zu Breitbrunn a.Ammersee)
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 72
Unser Landkreis Starnberg, 2. Aufl., Bamberg 1985, S. 60, 112
Denkmäler in Bayern Bd. I.21: Landkreis Starnberg, München 1989, S. 172 ff.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Starnberg
Fläche  20.88 qkm
Einwohner  10206
Ew/qkm  489
Breite  48 Nördliche Breite
Länge  11.1833 Östliche Länge
GKZiffer  9188124
PLZ  82211
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  STA
Internet  Gemeinde Herrsching a.Ammersee
E-Mail  Gemeinde Herrsching a.Ammersee
 
1. Bürgermeister Christian Schiller
Bahnhofstr. 12 82211 Herrsching a. Ammersee (Hausanschrift)
Bahnhofstraße 12 82211 Herrsching a. Ammerseee (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8152 374-0
Fax +49 (0)8152 5218



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE