.
Gemeinde Münchsmünster


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau auf grünem Dreiberg eine eintürmige silberne Kirche mit roten Dächern.


WAPPENGESCHICHTE
Die eintürmige Kirche, ein Münster, redet für den Ortsnamen und erinnert an das Benediktinerkloster, das der Gemeinde den Namen gab. Das Gemeindewappen entspricht dem auf Siegeln überlieferten Wappen des Klosters, das bis zum Niedergang im 16. Jahrhundert Hofmarksrechte (Grund- und Niedergerichtsherrschaft) im heutigen Gemeindegebiet ausübte. Das schon in der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts gegründete Kloster verlor durch Verwüstungen durch die Ungarn und die Säkularisation Herzog Arnulfs im 10. Jahrhundert seine Existenzgrundlage. Im 12. Jahrhundert wurde es durch Prüfeninger Benediktiner neu belebt und der Bamberger Domkirche übergeben. 1599 ging das Kloster in den Besitz des Jesuitenkollegs Ingolstadt über. 1783 wurde eine Malteserkommende eingerichtet, die 1814 an den Staat fiel. Es folgte der Abbruch der Klostergebäude mit der Kirche St. Peter. Heute erinnert nur mehr eine Bodenerhebung bei Schwaig an das frühere Kloster Münchsmünster.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1970

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 18.02.1970


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1971, S. 16
Freilinger, Hubert: Ingolstadt und die Gerichte Gerolfing, Kösching, Stammham-Etting, Vohburg, Mainburg und Neustadt a.d.Donau (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 46), München 1977, S. 203 ff.
Hilble, Friedrich: Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, Oberbayern 4), München 1983, S. 81 ff.
Denkmäler in Bayern Bd. I.19: Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm, München 1992, S. 138 f.
Sedlmeier, Martin: Wappen des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm (D'Hopfakirm 32), Pfaffenhofen 2003, S. 40 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Pfaffenhofen a.d.Ilm
Fläche  15.81 qkm
Einwohner  2922
Ew/qkm  185
Breite  48.7667 Nördliche Breite
Länge  11.6833 Östliche Länge
GKZiffer  9186139
PLZ  85126
Region  Region 10 Ingolstadt
KFZ-Kennz.  PAF
Internet  Gemeinde Münchsmünster
E-Mail  Gemeinde Münchsmünster
 
1. Bürgermeister Andreas Meyer
Tassilostraße 20 85126 Münchsmünster (Hausanschrift)
Tassilostraße 20 85126 Münchsmünster (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8402 9399-0
Fax +49 (0)8402 9399-20



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE