.
Gemeinde Gachenbach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber unter einer schwebenden blauen Krone ein hoher, kegelförmiger grüner Berg, der im Fuß mit einem goldenen Wellenbalken belegt ist.


WAPPENGESCHICHTE
Der kegelförmige Berg mit der darüber schwebenden Marienkrone bezieht sich auf die seit dem 16. Jahrhundert viel besuchte und weithin sichtbare Wallfahrtskirche Maria Beinberg, die der Mittelpunkt und das Wahrzeichen der 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Gachenbach, Peutenhausen und Weilach gebildeten Gemeinde Gachenbach ist. Der gache (steile) Berg ergibt in Verbindung mit dem für das Grundwort -bach stehenden Wellenbalken im Schildfuß ein vollständig für den Gemeindenamen Gachenbach redendes Bild. Die Farben Silber und Blau im Wappen erinnern an die über Jahrhunderte prägende Landesherrschaft des Hauses Wittelsbach, das auch als Grundherrschaft (Kastenamt Aichach) von Bedeutung war.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1967

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 21.03.1967

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1967, S. 56
Hamann, Stefanie: Schrobenhausen (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 42), München 1977, S. 8, 60 f., 63 f., 106 f.
Unser Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, 2. Aufl., München 1981, S. 58 f.
www.gachenbach.de


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Neuburg-Schrobenhausen
Fläche  30.25 qkm
Einwohner  2342
Ew/qkm  77
Breite  48.5 Nördliche Breite
Länge  11.2333 Östliche Länge
GKZiffer  9185131
PLZ  86565
Region  Region 10 Ingolstadt
KFZ-Kennz.  ND
Internet  Gemeinde Gachenbach
E-Mail  Gemeinde Gachenbach
 
1. Bürgermeister Alfred Lengler
Herzoganger 1 86529 Schrobenhausen (Hausanschrift)
Herzoganger 1 86529 Schrobenhausen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8252 8951-0
Fax +49 (0)8252 8951-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE