.
Gemeinde Neubiberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter silbernem Schildhaupt, darin nebeneinander zwei verschlungene blaue Seeblätter, in Blau eine geflügelte goldene menschliche Gestalt.


WAPPENGESCHICHTE
Die zwei verschlungenen Seeblätter wurden in geänderter Tingierung vom Wappen des Klosters Tegernsee übernommen und weisen darauf hin, dass Unterbiberg als Piburc schon 1017 in Tegernseer Urkunden erwähnt wird. Die geflügelte Menschengestalt verkörpert die Entwicklung der erst 1912 gegründeten Gartenstadt Neubiberg zu einem wichtigen Platz für den Luftverkehr. Durch den Bau der Autobahn München-Salzburg und den Flughafen Neubiberg seit 1933 erlebte der Ort ein starkes Wachstum. Der Fliegerhorst Neubiberg wurde von 1945 bis 1958 von amerikanischen Truppen und dann von der Bundeswehr genutzt. Seit 1974 ist Neubiberg Sitz der Universität der Bundeswehr. Der neueren Entwicklung Rechnung tragend, wurde der Gemeindename zum 1. Januar 1975 von Unterbiberg in Neubiberg geändert.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1975

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 07.07.1975


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1977, S. 8
Zimmermann, Eduard: Bayerische Klosterheraldik, München 1930, S. 156 f.
Rassa, Kurt: Die Gemeinden im Landkreis München, in: Der Landkreis München, München 1975, S. 284 f.
Lebensraum Landkreis München, 2. Aufl., München 1991, S. 351, 353


FAHNE
Weiß-Blau-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  München
Fläche  5.77 qkm
Breite  48.0833 Nördliche Breite
Länge  11.6833 Östliche Länge
GKZiffer  9184146
PLZ  85579
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  M



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE