.
Gemeinde Maitenbeth


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Schräg geteilt von Gold und Blau, oben ein fliegender schwarzer Rabe mit rotem Holzspan im Schnabel, unten ein springendes silbernes Ross mit Zaum.


WAPPENGESCHICHTE
Der schwarze Rabe mit dem roten Holzspan im Schnabel stellt die Legende des örtlichen Kirchenbaus bildlich dar: Ein Rabe soll einen blutigen Holzspan von Neukirchen zum späteren Bauplatz in Maithenbeth getragen haben. Das gezäumte Pferd im unteren Feld erinnert an die frühere Zugehörigkeit des Gemeindegebiets zur Reichsgrafschaft Haag, das in Rot ein springendes silbernes Pferd mit Zaum im Wappen führte. Das Pferdewappen geht zurück auf die Gurren von Kirchdorf bzw. Haag.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1980

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 13.06.1980

Elemente aus Familienwappen Gurren von Haag


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1982, S. 56
Wanka, Wilfried: Gemeindewappen im Landkreis Mühldorf a.Inn, Mühldorf a.Inn 1988, S. 68 f.
Unser Landkreis Mühldorf a.Inn, 4. Auflage, Bamberg 1997, S. 25, 40 f.


FAHNE
Schwarz-Weiß-Blau, auch mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Mühldorf a.Inn
Fläche  30.94 qkm
Einwohner  1959
Ew/qkm  63
Breite  48.15 Nördliche Breite
Länge  12.1 Östliche Länge
GKZiffer  9183126
PLZ  83558
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  MÜ 
Internet  Gemeinde Maitenbeth
E-Mail  Gemeinde Maitenbeth
 
1. Bürgermeister Josef Kirchmaier
Haager Str. 5 83558 Maitenbeth (Hausanschrift)
Haager Str. 5 83558 Maitenbeth (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8076 9166-0
Fax +49 (0)8076 9166-20



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE