.
Gemeinde Pürgen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein gesenkter schwarzer Balken; oben schreitend ein rot bewehrter schwarzer Löwe, im Schildfuß ein grüner Dreiberg.


WAPPENGESCHICHTE
Der über einem Balken schreitende Löwe stammt aus dem Wappen der Freiherren von Pfetten, die ihren Stammsitz ursprünglich auf dem Schlossberg von Phetine (Landsberg) hatten und seit Mitte des 12. Jahrhunderts nachweisbar sind. Zu den ältesten Besitzungen der Pfettener zählten das Schloss und die spätere Hofmark Pürgen, die sie bis in das 16. Jahrhundert innehatten. Wappensteine der Pfetten sind in der Turmkapelle der Kirche von Pürgen erhalten. Der Dreiberg versinnbildlicht den Schlossberg und die zahlreichen Hügelgräber im Frauenwald. Die Gemeinde Pürgen führte dieses Wappen seit 1960. 1972 wurden die früher selbstständigen Gemeinden Lengenfeld, Pürgen und Stoffen (seit 1971 mit Ummendorf) zur neuen Gemeinde Stoffen zusammengelegt, die seit 1973 den Namen Pürgen trägt. Da von diesen Gemeinden nur Pürgen ein Wappen geführt hatte, beschloss der Gemeinderat 1976, dieses Wappen unverändert wieder anzunehmen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1960; 1976

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern (1960); Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern (1976)

Beleg  Ministerialentschließung vom 02.07.1960; Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 13.05.1976

Elemente aus Familienwappen von Pfetten


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1960, S. 64; 1977, S. 32
Heimatbuch für den Landkreis Landsberg am Lech, 2. Aufl., Landsberg am Lech 1982, S. 353, 582 ff., 655 ff., 725 ff., 735 ff.
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 7), München 1990, S. 137 f.


FAHNE
Schwarz-Weiß-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Landsberg am Lech
Fläche  21.99 qkm
Einwohner  3450
Ew/qkm  157
Breite  47.95 Nördliche Breite
Länge  10.9667 Östliche Länge
GKZiffer  9181141
PLZ  86943
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  LL 
Internet  Gemeinde Pürgen
E-Mail  Gemeinde Pürgen
 
1. Bürgermeister Klaus Flüß
Weilheimer Str. 2 86932 Pürgen (Hausanschrift)
Weilheimer Str. 2 86932 Pürgen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8196 9301-0
Fax +49 (0)8196 9301-30



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE