.
Gemeinde Vilgertshofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold ein linker roter Seitensparren, der ein rotes Tatzenkreuz einschließt; davor übereinander zwei rote Tatzenkreuze.


WAPPENGESCHICHTE
Der Seitensparren stammt aus dem Wappen der im 13. und 14. Jahrhundert nachweisbaren ortsadligen Herren von Pflugdorf, einem der Hauptorte der Gemeinde. Die drei Tatzenkreuze symbolisieren die drei Kirchen in Pflugdorf, Stadl und Vilgertshofen und zugleich die engen historischen Beziehungen zu den Klöstern Wessobrunn und Dießen. Vilgertshofen wird schon um 940 in einem Kalendarium des Klosters Wessobrunn erstmals genannt. In die 1970 aus den bisherigen Gemeinden Pflugdorf und Stadl gebildete Gemeinde Pflugdorf-Stadl wurden 1972 die Gemeinden Issing und Mundraching einbezogen; die Gemeinde Pflugdorf-Stadl führt seit 15. Mai 1973 den Namen Vilgertshofen. Der Name wurde gewählt, da der gleichnamige Weiler bei Stadl durch seine Wallfahrtskirche und die alljährliche "Stumme Prozession" weithin bekannt ist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1971

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Entschließung der Regierung von Oberbayern vom 15.02.1971

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Issing


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1972, S. 8; 1970, S. 48 (zu Issing)
Heimatbuch für den Landkreis Landsberg am Lech, 2. Aufl., Landsberg am Lech 1982, S. 353, 506 ff., 588 ff., 640 ff., 719 ff., 771


FAHNE
Rot-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Landsberg am Lech
Fläche  27.18 qkm
Einwohner  2567
Ew/qkm  94
Breite  48.2 Nördliche Breite
Länge  10.9167 Östliche Länge
GKZiffer  9181133
PLZ  86931
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  LL 
Internet  Gemeinde Vilgertshofen
E-Mail  Gemeinde Vilgertshofen
 
1. Bürgermeister Dr. Albert Thurner
Rathausstr. 41 86946 Vilgertshofen (Hausanschrift)
Untergasse 3 86934 Reichling (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8194 333
Fax +49 (0)8194 999779



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE