.
Große Kreisstadt Landsberg am Lech


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber auf grünem Dreiberg ein rotes Kreuz.


WAPPENGESCHICHTE
Das Kreuz auf dem Dreiberg symbolisiert Freiung, Marktfrieden und Gericht. Der Dreiberg weist auf die geografische Situation der Stadt hin und ergibt auch ein für den Namen Landsberg redendes Bild. Das Wappen wird in der heutigen Form und Farbgebung seit 1530, in den Siegeln seit 1429 fast ausnahmslos so dargestellt. Landsberg war seit mindestens 1260 Stadt. Ein Siegel wird zwar schon 1293 erwähnt, ist in Abdrucken aber erst seit 1325 nachweisbar. Das älteste Siegel zeigt wie die Sekrete des 14. und 15. Jahrhunderts im Schild einen dreieckigen, mit einem kleinen Kreuz besteckten hohen Schollenberg, auch als Steinpyramide bezeichnet, in den oberen Schildecken je ein Schildchen mit den bayerischen Rauten und dem wittelsbachischen Löwen, im Schildfuß einen Stern. Hupp deutete den Berg als Salzstapel, denn Landsberg war der wichtigste bayerische Salzstapelplatz am Lech. Der Salzhandel trug viel zum Aufstieg der Stadt im Spätmittelalter bei. In den Siegeln seit 1429 findet sich nur mehr ein großes Kreuz auf einem Dreiberg. Eine Bauplastik am Bayertor (um 1425) zeigt als Stadtwappen einzig ein Kreuz ohne Berg.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit Ende 13. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist im Siegel überliefert; Siegelführung seit 1325 belegt.

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Erpfting


LITERATUR
Hupp, Otto: Die Wappen und Siegel der deutschen Städte, Flecken und Dörfer, Frankfurt am Main 1912, S. 52 f., 58
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 93
Fried, Pankraz/Hiereth, Sebastian: Die Landgerichte Landsberg und Schongau (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 22/23), München 1971, S. 198 f.
Bayerisches Städtebuch, hg. v. Erich Keyser und Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 315
Heimatbuch für den Landkreis Landsberg am Lech, 2. Aufl., Landsberg am Lech 1982, S. 353, 539 ff., 542
Oberbayerisches Archiv 80 (1955), S. 121 f., 123 (zu Erpfting)


FAHNE
Grün-Rot-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Landsberg am Lech
Fläche  57.89 qkm
Einwohner  28432
Ew/qkm  491
Breite  48.05 Nördliche Breite
Länge  10.8667 Östliche Länge
GKZiffer  9181130
PLZ  86899
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  LL 
Internet  Große Kreisstadt Landsberg am Lech
E-Mail  Große Kreisstadt Landsberg am Lech
 
Oberbürgermeister Mathias Neuner
Katharinenstr. 1 86899 Landsberg am Lech (Hausanschrift)
Postfach 1653 86886 Landsberg am Lech (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8191 128-0
Fax +49 (0)8191 128-180



VORSCHAU WAPPENGALERIE




Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE