.
Markt Murnau a.Staffelsee


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein links gewendeter, widersehender, rot bewehrter grüner Lindwurm mit Flammenzunge.


WAPPENGESCHICHTE
Der Lindwurm findet sich als Bild schon im ältesten Marktsiegel, das in Abdrucken seit 1374 belegt ist, aber wohl schon um 1350 entstanden ist, als Ludwig der Brandenburger dem Ort einen Jahrmarkt und andere Privilegien bestätigte bzw. verlieh. Der Lindwurm behielt seine charakteristische Form bis heute; die Tingierung blieb seit den ersten farbigen Darstellungen im 16. Jahrhundert unverändert. Warum Murnau einen Lindwurm im Wappen führt, ist unklar. Es gab verschiedene heraldische, aber auch volkstümliche Deutungen. Im 19. Jahrhundert herrschte die Meinung vor, dass das Tier für den Ortsnamen rede. Der Name Murnau (von Au am Moor) wurde zum Teil fälschlich von Wurmau abgeleitet (Lipowsky), zum Teil deutete man die erste Silbe Murn als sagenhaftes Ungeheuer (Hefner). Dass sich der Wurm auf germanische Heldensagen bezieht, ist ebenfalls unwahrscheinlich. Möglich wäre auch eine Herleitung vom heiligen Georg, dem Drachentöter, dem die älteste Kirche von Murnau, der Ähndlkirche St. Georg an der Ramsach, geweiht ist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 14. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist im Siegel überliefert; Siegelführung seit 1374 belegt.


LITERATUR
Hupp, Otto: Die Wappen und Siegel der deutschen Städte, Flecken und Dörfer, Frankfurt am Main 1912, S. 55, 58
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 22
Bayerisches Städtebuch, hg. v. Erich Keyser und Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 445 f., 447
www.murnau.de


FAHNE
Weiß-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Garmisch-Partenkirchen
Fläche  38.05 qkm
Einwohner  11882
Ew/qkm  312
Breite  47.6833 Nördliche Breite
Länge  11.2 Östliche Länge
GKZiffer  9180124
PLZ  82418
Region  Region 17 Oberland
KFZ-Kennz.  GAP 
Internet  Markt Murnau a.Staffelsee
E-Mail  Markt Murnau a.Staffelsee
 
1. Bürgermeister Rolf Beuting
Untermarkt 13 82418 Murnau a.Staffelsee (Hausanschrift)
Postfach 1248 82412 Murnau a.Staffelsee (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8841 476-0
Fax +49 (0)8841 476-289



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE