.
Gemeinde Hörgertshausen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber eine rote Doppelstufe, überdeckt von einem schräglinks gestellten Schwert in verwechselten Farben.


WAPPENGESCHICHTE
Die Doppelstufe ist das heraldische Kennzeichen der altbayerischen Adelsfamilie von Seiboldsdorf, die als Inhaberin der Hofmark Hörgertshausen von 1549 bis ins 19. Jahrhundert Grundherrschafts- und Niedergerichtsrechte in Hörgertshausen und zahlreichen weiteren Orten der heutigen Gemeinde ausübte. Das Schwert, hier Attribut des heiligen Alban, verweist auf die früher gut besuchte Wallfahrt im Ortsteil St. Alban, wo alljährlich der durch Kurfürst Max Emanuel bestätigte, weithin bekannte Albiganer Markt stattfindet.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1976

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 14.05.1976

Elemente aus Familienwappen von Seiboldsdorf


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1977, S. 56
Hiereth, Sebastian: Das Landgericht Moosburg (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 1), München 1950, S. 40 f., 60
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 7), München 1990, S. 122 f.
Der Landkreis Freising, Freising 1992, S.134 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Freising
Fläche  25.74 qkm
Einwohner  1881
Ew/qkm  73
Breite  48.4167 Nördliche Breite
Länge  11.5333 Östliche Länge
GKZiffer  9178132
PLZ  85411
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  FS 
Internet  Gemeinde Hörgertshausen
E-Mail  Gemeinde Hörgertshausen
 
1. Bürgermeister Michael Hobmaier
Mainburger Straße 3 85413 Hörgertshausen (Hausanschrift)
Schloßplatz 2 85419 Mauern (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8764 454
Fax +49 (0)8764 8911



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE