.
Gemeinde Pastetten


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Gold und Rot; oben ein rot gekrönter Mohrenkopf, unten eine silberne Zinnenmauer.


WAPPENGESCHICHTE
Die silberne Zinnenmauer entstammt dem Wappen der Familie von Preysing zu Kopfsburg, die die Hofmark Pastetten etwa 1485 erwarben. Der Mohrenkopf ist aus dem Freisinger Bistumswappen übernommen und unterstreicht die engen Verbindungen der Gemeinde dorthin. Bereits im 10. Jahrhundert wird Pastetten in einer Freisinger Urkunde genannt. 1682 erwarb das Hochstift Freising die Hofmark Pastetten mit der Hofmark Kopfsburg von der Familie Preysing und war bis zum Übergang an Bayern im Jahr 1802 wichtigster Grund- und Niedergerichtsherr im Gemeindegebiet.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1983

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 17.10.1983

Elemente aus Familienwappen von Preysing


LITERATUR
Schierl, Wolf A. / Schmöger, Joe A.: Die Wappen des Landkreises Erding, in: Erdinger Land 10 (1986), S. 91 f.
Baumann, Cornelia: Altlandkreis Erding (Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, Oberbayern 3), München 1989, S. 144 f.
Herleth-Krentz, Susanne Margarethe / Mayr, Gottfried: Das Landgericht Erding (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 58), München 1997, S. 13, 178 f.
Schnoor, Mira Alexandra: Der Mohr im Wappen. Afrikaner als Schildfiguren bayerischer Gemeinden. Manuskript (Bayerischer Rundfunk: Bayern - Land und Leute), München 2003, S. 9 ff.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Erding
Fläche  22.08 qkm
Einwohner  2571
Ew/qkm  116
Breite  48.2 Nördliche Breite
Länge  11.95 Östliche Länge
GKZiffer  9177135
PLZ  85669
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  ED
Internet  Gemeinde Pastetten
E-Mail  Gemeinde Pastetten
 
1. Bürgermeisterin Cornelia Vogelfänger
Fröbelweg 1 85669 Pastetten (Hausanschrift)
Fröbelweg 1 85669 Pastetten (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8124 4443-0
Fax +49 (0)8124 4443-29



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE