.
Gemeinde Fraunberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter silbernem Schildhaupt, darin schräg gekreuzt ein blaues Schwert und ein blauer Pfeil, gespalten; vorne gespalten von Blau und Weiß mit einer heraldischen Lilie in verwechselten Farben; hinten in Rot ein steigendes gezäumtes silbernes Pferd.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen erinnert durch die Kombination der Bilder an die Zusammensetzung der Gemeinde aus den bis 1974 selbstständigen Gemeinden Reichenkirchen, Fraunberg und Thalheim. Das Schwert und der Pfeil im Schildhaupt sind Elemente aus dem von 1966 bis 1974 gültigen Wappen von Reichenkirchen und verweisen als Heiligenattribute auf die Kirchenpatrone St. Michael in Reichenkirchen, St. Martin in Lohkirchen (für beide das Schwert) und St. Sebastian in Grafing (Pfeil). Die Lilie, ein Mariensymbol, repräsentiert die Marienwallfahrt in Thalheim. Das gezäumte silberne Pferd im roten Feld ist das Wappenzeichen der Fraunberger zu Fraunberg, eines alten und reich begüterten Adelsgeschlechts in Altbayern, das seit dem 13. Jahrhundert als Besitzer von Fraunberg nachweisbar ist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1981

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 04.02.1981

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Reichenkirchen

Elemente aus Familienwappen Fraunberger zu Fraunberg / von Fraunberg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1983, S. 56; 1966, S. 32 (zu Reichenkirchen)
Schierl, Wolf A. / Schmöger, Joe A.: Die Wappen des Landkreises Erding, in: Erdinger Land 10 (1986), S. 56-60
Herleth-Krentz, Susanne Margarethe / Mayr, Gottfried: Das Landgericht Erding (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 58), München 1997, S. 136-138
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 7), München 1990, S. 36, 82 f.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Erding
Fläche  42.37 qkm
Einwohner  3509
Ew/qkm  83
Breite  48.3667 Nördliche Breite
Länge  12 Östliche Länge
GKZiffer  9177120
PLZ  85447
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  ED
Internet  Gemeinde Fraunberg
E-Mail  Gemeinde Fraunberg
 
1. Bürgermeister Johann Wiesmaier
Schulstr. 1 85447 Fraunberg (Hausanschrift)
Schulstr. 1 85447 Fraunberg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8762 7320-0
Fax +49 (0)8762 7320-99



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE